Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die unglaublichen Deagel-Zahlen

    verfasst von Dieter, Didschullen + alto alentejo, 09.02.2018, 11:07
    (editiert von Dieter, 09.02.2018, 11:10)

    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

    Bei der recht eigenwilligen Prognose über die Entwicklung versch. Staaten auf das Jahr 2025 bezogen stolpert man zwangsläufig auf die extreme Bevölkerungs-Minimierung der westl. Industrienationen, allen voran die USA und auch die BRD. Sie haben in ihrem Modell weder eine Seuche noch einen Atomkrieg eingerechnet - eher alles als Folge eines wirtschaftlichen Crashes.

    Bei Deagel heißt es als Erklärung bspw. zu den USA (am Ende der Liste):

    (übersetzt mit Internet-Übersetzer)
    "Das Schlüsselelement, um den Prozess zu verstehen, den die USA im kommenden Jahrzehnt eingehen werden, ist Migration. In der Vergangenheit, besonders im 20. Jahrhundert, war der wichtigste Faktor, der es den USA ermöglichte, zu ihrem kolossalen Status aufzusteigen, die Einwanderung mit den Vorteilen einer demografischen Expansion, die die Kreditausweitung und den Brain Drain des Rests der Welt zu Gunsten der Staaten unterstützte. Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems wird den Lebensstandard seiner Bevölkerung auslöschen und gleichzeitig Rentensysteme wie die Börse und die Pensionsfonds beenden. Die Bevölkerung wird von einer ganzen Reihe von Bubbles und Ponzi-Schemas so stark getroffen werden, dass die Migrationsmaschine aufgrund von Welleneffekten, die sich selbst zum Untergang der Staaten führen, rückwärts beschleunigt. Diese für die Staaten unsichtbare Situation wird sich in einem Kaskadenmuster mit beispiellosen und verheerenden Auswirkungen für die Wirtschaft entwickeln. Offshoring-Jobs werden sicherlich damit enden, dass viele amerikanische Unternehmen nach Übersee übersiedeln und ausländische Firmen werden !!!! Wir sehen, dass ein bedeutender Teil der amerikanischen Bevölkerung, die nach Europa migriert und nach Europa umzieht - eine ähnliche Krankheit erlitten hat - nicht relevant ist. Trotzdem wird die Zahl der Toten schrecklich sein. Berücksichtigen Sie, dass die Bevölkerung der Sowjetunion heute oder sogar damals ärmer war als die Amerikaner. Die ehemaligen Sowjets litten während der folgenden Kämpfe in den 1990er Jahren mit einer erheblichen Zahl von Toten und dem Verlust des Nationalstolzes. Könnten wir sagen "Zweimal der Stolz, der doppelte Fall"? Nein. Der amerikanische Lebensstandard ist einer der höchsten, weit mehr als das Doppelte der Sowjets, während er zur Dienstleistungswirtschaft beigetragen hat, die mit dem Finanzsystem einhergehen wird. Wenn Rentner sehen, dass ihr Ruhestand vor ihren Augen verschwindet und in den Service-Jobs, können Sie sich vorstellen, was als nächstes passieren wird. Zumindest jüngere Menschen können migrieren. Niemals in der Geschichte der Menschheit waren so viele Älteste in der Bevölkerung. In den vergangenen Jahrhunderten hatten die Menschen Glück, wenn sie zu ihren 30ern oder 40ern kamen. Der amerikanische Untergang wird viel schlimmer sein als der der Sowjetunion. Ein Zusammenfluss der Krise mit einem verheerenden Ergebnis.

    Die Demographiekrise in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion hat sich um zwei Jahrzehnte verlängert, wenn wir akzeptieren, dass sie in diesem Jahrzehnt (2010) endet. Die demographische Krise wird die Welt in naher Zukunft treffen."

    Gruß Dieter

    ---
    aus dem Rechtsstaat ist ein Linksstaat geworden

    

    gesamter Thread:

  • Armstrong: Der große Crash wird kommen. 2015 oder 2016. - CWA, 09.02.2018, 06:40

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










448139 Postings in 53850 Threads, 949 registrierte Benutzer, 1347 User online (16 reg., 1331 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz