Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Du siehst also eine Trendumkehr bei den Katastrophen?

    verfasst von Herb, Südsteiermark, 10.01.2018, 12:47
    (editiert von Herb, 10.01.2018, 12:57)

    > Tja, da hätten wir doch schon einen Bereich, in den man investieren
    > könnte. Windräder, bei denen die installierte Leistung um den Faktor 6
    > höher ist, als die abgelieferte, können den Energiebedarf nicht sinnvoll
    > befriedigen. Das Gleiche gilt für die Sonnenkollektoren, deren Output -
    > zumindest in unseren Breiten - um den Faktor 20 niedriger ist, als die
    > installierte Leistung.

    Was für ein Bereich? Voodoo?
    Woher soll die Technik kommen, wenn nicht aus der Entwicklung, dem trial and error Prozess, über deren Kosten du dich monierst?


    > Wer weiß, ob und wann alle Erdöl- und Erdgasvorräte verbraucht sein
    > werden? Wie oft wurde schon der Peakoil vorausgesagt und stattdessen wurden
    > neue Felder erschlossen bzw. alte Lagerstätten wieder aufgefüllt?

    Wollen wir es riskieren?
    Was, wenn sich der große Erdölbehälter doch nicht schnell genug, durch Zauberhand von selbst füllt?

    Dann ist allerdings auch mit dem Dünger vorbei und somit der Grundlage für all diesen Wahnsinn, bist du dir über die Tragweite bewusst?
    Gedankenlos weiter verbrennen, ist also deine Empfehlung?

    Das klingt für mich nach einem Säufer, der einfach nicht Nachhause gehen will.


    > Wir riskieren unseren Lebensraum doch nicht nur, weil wir Erdöl und
    > Erdgas verbrennen. Da spielen noch hunderte andere Faktoren eine Rolle, die
    > wir mit sinnvollen Maßnahmen angehen könnten.

    Aber, das Zeug ist irgendwann so schwer zu fördern, dass wir am Arsch sind. Worüber willst du an dieser Tatsache diskutieren?

    Wir kommen der Sache näher.
    Sparen wäre der billigste Aber auch hier passiert nur Unsinn, siehe Energiesparlampe etc. von der EU.
    Wie würdest du die Bürger zum Energiesparen animieren? Wie dein Umfeld und dich? Denk nur an den Widerstand beim sparen.. der empfundene Verlust


    > Wozu immer diese Endzeitszenarien? Im Augenblick gibt es dafür überhaupt
    > keinen Anlass.

    Frag mal die Rückversicherer über die Entwicklung der Großkatastrophen und bewerte die Situation neu.

    > Mag sein, dass Klimaveränderungen dabei eine Rolle gespielt haben, aber
    > diese waren niemals von den Menschen verursacht.

    Sie passiert aktuell.
    Was spielt es für eine Rolle? Wir kriegen große Probleme, es ist doch für jeden offen sichtbar.

    > Natur- und Umweltschutz ja - Alarmismus und sinnlose Technologien eher
    > nicht!

    Sinnlose Technologien?
    Aha? Welche sinnvolle Technologie steht uns den verlässlich als alternative zu Öl/Gas/Kohle/Uran langfristig zu Verfügung?

    ---
    NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!

    

    gesamter Thread:

  • Beispiel Syrien: Wie wir von den Medien für dumm verkauft werden - helmut-1, 09.01.2018, 22:11

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










465415 Postings in 55355 Threads, 951 registrierte Benutzer, 823 User online (4 reg., 819 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz