Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Singvogel-, Elstern-, Krähen-Plage hier

    verfasst von Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, 08.01.2018, 04:20
    (editiert von Hannes, 08.01.2018, 04:25)

    > Mehrfach beim Joggen hier durch den Park in Leipzig habe ich so gut wie
    > keinen kleinen Singvogel mehr gesehen. Heute zwei Meisen, sonst nix. Nix!
    >
    > Auch auf dem Balkon, wo ich schon vor Weihnachten Futter hingestellt habe,
    > kein Vogel. Es ist so traurig.
    >
    > Oblomow

    Nein, kann ich nicht bestätigen für Magdeburg Ost.

    Ende Mai die ersten Kirschen sind zu 100% weg, immer, werden kaum rot.

    Ähnliches mit Wein, wenn nicht im Gewächshaus. Amseln/Drosseln plündern und brüten in meinem Garten, mehrere Familien. Eine in meiner Hecke letztes Jahr erfolglos, oft Eierschalen auf der Wiese. Wo die Vögel alle her kommen, frage ich mich?

    Auch Rotschwänzchennester im Wein, aber dort alle erfolglos wegen Elstern/Krähen in Massen. Auf dem Rolladenkasten hats geklappt.

    Übrigens @XERXES: "Früher hat man Elstern aus diesem Grund noch mit der "Knicke" bejagt..."? - Schonmal eine Elster mit dem Luftgewehr gekriegt? Wohl kaum. Das schaffen nur Rentner mit ganz viel Zeit und Gerissenheit.

    Mücken gab es letztes Jahr kaum. Aber Hornissen und Wespen wie immer (3/4 Obstverlust).

    Und Spatzen massenhaft, ganze Brigaden, Radau. Frau spannt überall Netze - das ist so nervig ...

    Schwalben, Raubvögel, Störche, diverse Spechte im Garten - abends sofort Fledermäuse, Wildgänse und Enten fliegen, Häher, Reiher (-Plage, an der Elbe dito Kormorane, dort aber auch Eisvogel jagen gesehen - toll!).

    Also zusammenfassend, mich wundernd: Nicht nachvollziehbar das "Es ist so traurig." Ich werde nicht zugeben, schon welche erschossen zu haben.

    M. E. für Nutzgärten zu viel Viehzeug hier. Außer - wie gesagt - Mücken letztes Jahr quasi gar keine (unklar!). Aber dafür Hirschkäfer. Viele Engerlinge im Kompost (Massig Junikäfer dass man Mund und Augen schließen muss manchmal, auch mal Leuchtkäfer gesehen). Und Maden und Käfer vom Balkenbohrer, Holzbock, fingergroße bissige Holzmaden in Weide etc. pp. ---> Holzschädlinge viel auch im Balken-Lager leider.

    Alles baut Insektenhotels und Vogelhäuser, aber Niemand baut mehr Obst und Gemüse an, übertreibt

    H.

    ---
    Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.

    

    gesamter Thread:

  • Die Vögelchen sind weg - Oblomow, 07.01.2018, 21:48

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










445704 Postings in 53605 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1721 User online (22 reg., 1699 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz