Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Überall nur "Aluhüte"

    verfasst von Orwell, 06.12.2017, 19:48
    (editiert von Orwell, 06.12.2017, 20:09)

    Passt auch hierher - Kantz Pöhse (Großschrei"punk" wegen Eigennamen :) ) Eine neue "Verschwörungstheorie" (leider ists keine, daher die Anführungen @Zara et.all ), grad beim Hadmut Danisch gefunden...:

    Zitat:
    ................................................

    "Bei den Briten gibt es jetzt auch Quoten für Ethnische Minderheiten [Link bei Danisch], vier Jahre gibt man den Firmen Zeit.

    Es wird nicht mehr lange dauern und man wird Firmen auf irgendwelche Inseln verlagern, auf denen keine political correctness-Quoten herrschen.

    Meine Prognose: Die Quote wird aber ohnehin nicht funktionieren. Aus einem der folgenden Gründe:

    -Man wird natürlich vesuchen, möglichst alle Anforderungen mit möglichst wenig Aufwand zu erfüllen, also vor allem Frauen ethnischer Minderheiten auswählen, weil man damit beide Anforderungen erfüllt, und damit keine weißen Frauen mehr. Die werden Gift und Galle spucken und das wieder abzuschaffen versuchen.

    -Ich glaube nicht, dass in vier oder etwas mehr Jahren noch genug von Großbritannien übrig ist, um sich da noch über Vorstandsposten zu streiten.


    -Entweder gehen die ganz den Bach runter, oder alle größeren Firmen werden wegen Brexit schauen, dass sie da weg kommen, besonders wenn sie solche Gesetze sehen.

    -In spätestens 10 Jahren werden weiße Briten eine ethnische Minderheit sein und man damit also die Anforderungen erfüllen.

    -Man wird Gesetze für Transethnische[[euklid]] machen, die sich im falschen Körper gefangen fühlen und eine andere Ethnie annehmen wollen.
    Ich würde außerdem nicht allzusehr darauf wetten, dass Großbritannien noch allzulange in seiner jetzigen Regierungsform und unter dieser Regierung bleibt und sich in 5 bis 10 Jahren noch jemand dafür interessiert, welche Gesetze die heute machen.

    Wir werden sehen."


    .................................................
    Zitat Ende

    Link: http://www.danisch.de/blog/2017/12/06/was-kommt-nach-den-steueroasen/





    [[euklid]]


    Mein Senf: Gut, dass er DAS - also das "Große Ganze" auch schon erkannt hat. Wie lange wird es dauern bis er in den Spiegel sieht, und sich plötzlich als "Nazi" erkennt, wie die meisten von uns welche sein sollen?

    Ich bin der Meinung, dass, wenn die Weißen in England in der Minderheit sind, das Paradies auf Erden herrschen wird. Vielleicht gibt es sogar einen echten Negerkönig (Pipi Langstrumpf) in Windsor Castle, mit offenem Kochtopf für Weiße ?


    Die Welt ist wirklich an der Kotgrube, wobei ich es Albion - nicht den Engländern - wirklich SO wünsche. Versinken soll die Insel des Bösen :)

    Grüße,
    Orwell

    ---
    "Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

    "Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um

    

    gesamter Thread:

  • „Genozid“ an der schwarzen Ziege! - Das Alte Periskop, 06.12.2017, 15:23

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










443227 Postings in 53403 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1505 User online (15 reg., 1490 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz