Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Auf ein Wort zu den Aktienmärkten incl. Sturmwarnung

    verfasst von uluwatu, Bangkok, Samui, Uluwatu, 14.11.2017, 13:15
    (editiert von uluwatu, 14.11.2017, 13:19)

    stellvertretend der DAX

    Bei 13525 wurde der Aufwärtsimpuls seit 9230 beendet!

    Hier folgte dann ein erster Abwärstimpuls 13525 - 12960.

    Das sehe ich als kurzfristige Umkehr an, zumindest aber als Teil- Korrektur auf die Stecke von 9230 bis 13525.

    Einzelwerte, wie BASF, bestätigen diese Annahme.

    Eine Idealkorretur zurück zur 4 und dem 38,2 Fibo würde bei 11900 landen.

    Dann KÖNNTE noch ein Anstieg zu 14000 folgen, jedoch tendiere ich eher zu einem bereits vollendeten Top und fallenden Kursen bis 9200 (Zinswende?). Das wird aber bei 11900 besser und neu zu beurteilen sein

    kurzfristig gilt : Erhloung in den Bereich um die 13200 als 2 , Stop 13350 für Shorts und tschüss Dax !


    Ich habe alle Longpositionen in den letzten Anstieg hinein entsorgt und bin seit kurzem wieder short. Märkte sind historisch gesehen deutlich überbewertet.

    STOP 13350 max. aber 13400 IST ZU BEACHTEN, da sonst schnell Kurse jenseits der 14000 entstehen können.

    

    gesamter Thread:

  • Auf ein Wort zu den Aktienmärkten incl. Sturmwarnung - uluwatu, 14.11.2017, 13:15

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440849 Postings in 53224 Threads, 946 registrierte Benutzer, 929 User online (12 reg., 917 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz