Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das “Wissen” um einen Menschen, den es nicht gibt

    verfasst von Kosh, 13.11.2017, 10:38

    - Ich hatte so etwas bis dahin noch nicht erlebt und mir selbst nach den beobachtungen damals bei Sarrazin oder später in der Ukraine-Sache nicht vorstellen können, dass solch eine geschlossene Einheizfront möglich ist, die unter Verzicht auf Redlichkeit und Sachkunde nur noch wettert, schimpft und Beleidigungen druckt.

    Jede Generation lernt in der Beziehung, wenn überhaupt, gerade mal Dinge wie diese: Wenige Menschen lernen, viele - die MASSE - wollen nicht wissen.

    Deshalb ist ausnahmslos jede Gesellschaftskritik, die den Menschen aus der Rechnung nimmt, zum Scheitern verurteilt - und deren gibt es viele, wenn nicht überhaupt fast alle davon betroffen sind. V.a. aber verkaufen sich jene Gesellschaftskritiken am besten, die den Menschen aus der Rechnung nehmen: Was die Menschen wirklich wissen wollen, ist das “Wissen” um einen Menschen, den es nicht gibt und darauf aufbauend entsprechende Gesellschaftskritiken.

    Die Amis auf Kurs
    Grüsse
    kosh

    ---
    PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.

    

    gesamter Thread:

  • Spacey & Stalin - PPQ, 10.11.2017, 19:36

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










441000 Postings in 53236 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1588 User online (26 reg., 1562 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz