Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die meisten wissen gar nichts davon, sie werden nach Strich und Faden belogen...

    verfasst von Andudu, 06.11.2017, 01:47

    > "Das finanzielle Risiko wurde mir, auch weil mein Anwalt nicht mehr zum
    > gesetzlichen, sich am Streitwert orientierenden Tarif arbeiten will,"
    >
    > Was soll denn das? Diesen Anwalt bitte bei der Anwaltskammer melden!

    Das ist bestimmt eine Garantie dafür, einen besseren zu bekommen.

    Warum der das nicht mehr machen will, ist relativ klar, wegen sowas:
    https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-antifa-pegida-werner-patzelt-professor-linksextreme-bekenner-brief-232407

    Wenn die Polizei die Gewalt der linken SA nicht in den Griff bekommt, leiden deren Opfer doppelt, siehe auch:
    http://www.pi-news.net/gerichtsurteil-mieter-muessen-afd-mitgliedschaft-angeben/

    Ich gehe mal davon aus, dass das gewollt ist, sonst hätte man deren Nester, Connewitz und Co längst ausgeräuchert, statt sie zu dulden und gar finanziell zu unterstützen.




    Aber zu deinem: "die Deutschen wollen das nicht anders". Nein, sie werden angelogen und manipuliert, wie immer. Erst kürzlich sprach ich mit einem Bekannten, ein Akademiker, Besserverdiener, immer sehr kritisch (zu Impfkritik und Essensfanatik neigend). Er fragte mich nach meiner Meinung und nach der Wahl und ich sagte und begründete sie ihm.

    Und höre und staune: er kannte weder die AA-Stiftung noch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, obwohl (oder weil) er regelmässig MSM konsumiert, nicht RTL2, nein DLF, ARD, ZDF etc.

    UND DORT IST DAS KEIN THEMA!

    Die reichweitenstarken SocialNetworks, ala FB, Twitter und youtube werden gerade massiv "gereinigt".

    Ich habe ihm dann (auf seinen Wunsch hin) eine Liste von alternativen Blogs gesandt und er hat sich dafür bedankt, ich hoffe er findet auch die Zeit und Motivation dort mal zu lesen.

    Merke: man muss immer noch BEWUSST suchen, um der Wahrheit nahe zu kommen. Ich kann das, da ich den ganzen Tag am Rechner hocke und schon immer kritisch war, andere können das nicht.

    Den Opfern der Lüge vorzuwerfen, dass sie sich haben anlügen lassen, ist aber irgendwie wenig sinnvoll und produktiv. Die Lügner müssen ausgeschalten werden!

    

    gesamter Thread:

  • Wir müssen endlich gegen die Linksfaschisten vorgehen, sind Anwälte unter uns...? - Andudu, 04.11.2017, 22:54

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440791 Postings in 53220 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1403 User online (13 reg., 1390 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz