Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Keine offizielle Betriebsaufgabe erfolgt

    verfasst von Otto Lidenbrock, Nordseeküste, 05.11.2017, 20:14

    Servus Rotti,

    nein, die landwirtschaftlichen Flächen sind schon seit längerer Zeit in meinem Besitz und schon seit Urzeiten verpachtet. Ich hatte die Pachteinnahmen immer unter "Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung" angegeben und nie hatte sich das Finanzamt daran gestört. Jetzt plötzlich erzählt man mir, dass vor dem Finanzamt niemals eine offizielle Betriebsaufgabe des Hofes erklärt worden wäre und es sich deshalb nach wie vor um landwirtschaftliches Betriebsvermögen handele.

    Wenn ich jetzt offiziell diese Betriebsaufgabe erklären würde, müssten die Flächen in mein Privatvermögen "überführt" werden, was vermutlich schmerzhafte Steuern nach sich ziehen würde.

    Beste Grüße

    

    gesamter Thread:

  • Fünfzig Euro für vier Blatt Papier - Otto Lidenbrock, 05.11.2017, 15:08

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440874 Postings in 53225 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1902 User online (23 reg., 1879 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz