Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Off Topic > Nur für VT`ler. Die Beatles Lüge - Made by the Tavistock Institute, London.

    verfasst von Hopi, 04.11.2017, 21:40

    Buenas noches DGF.


    Nachfolgender Beitrag richtet sich an alle aufrichtigen Wahrheits-Suchenden.

    Das rein technische und gleichzeitig schnöde WORT-UNGETÜM "Verschwörungstheorie" wird nicht ausreichen, um die bizarren Anomalien der (*) erfolgreichsten Rockband (*) aller Zeiten zu kaschieren. Wir sprechen von den BEATLES = den KÄFERN :-).

    Das bis dato erfolgreichste Serien-Auto der Welt trägt definitiv nicht umsonst den gleichen Namen, nur eben in Deutsch: Der Käfer ;-). Könnte es sein, daß hier eine Art von Korrelation besteht? Wir wissen heute fast vollumfänglich Bescheid um die "MAGIE von MUSIK = Sound, Frequency, Rhythm, Vibration" ..., und was Musik mit Menschen so alles anstellen kann. Ein Blick auf das damals weltweit größte offizielle LSD-Experiment namens WOODSTOCK und das heute größte * VOLKS-Schlaf/Wagen-FEST* der Welt, dem Münchner Oktoberfest (BIER = ALKOHOL), wird uns weiterführen.


    IN MEDIAS RES -> Am 9.11.1966 starb das prominenteste Mitglied der "Fabulous Four (Der "Fantastischen Vier") in einem schrecklichen Autounfall zusammen mit einer nicht näher bekannten Frau namens Donna (Lady Madonna?). Beide wurden dabei zur Gänze entstellt und Paul McCartney verlor seinen Kopf (enthauptet). Die Band ging darauf auf Tauchstation für 90 Tage und erschien erst wieder in der Öffentlichkeit, nachdem ALLE VIER ihr AUS-SEHEN radikal verändert hatten. Auffällig dabei u.v.a.m., ab sofort trugen Sie einen Schnurrbart und hatten plötzlich sehr lange Haare und wechselten von „Liebes-Liedern“ um 180 Grad ins härtere „Rock-Genre samt Lyrics“. Die berühmten PILZ-Köpfe gehörten von nun an der Vergangenheit an.

    In den geheimnisvollen Weiten des Internets existieren zu og. THEMA -> Paul McCartney is Dead < sowie >>> PAUL & FAUL (flascher Paul) <<< unendlich viele Seiten, die einen wachen Geist geradezu aufhorchen lassen müssen, will er nicht weiter-schlafen [[zigarre]]?

    Die mit Abstand beste Zusammenfassung zu diesem absolut kruden sowie auch wahnsinnigen Thema stammt von Mike Williams. Das knapp zwei einhalb Stunden lange Interwiew zusammen mit der Gastgeberin Sophia Smallstorm (;-)) gibt Anlaß zu allerernsten Bedenken an fast ausnahmslos ... ALLEN uns von OFFIZIELLER SEITE aus JEMALS … erzählten Geschichten aller Art.

    Mike Williams * The DEATH of Paul McCartney * September 11, 1966 / Prädikat: ohne weitere Worte, da selbsterkärend ;-) ;-) ;-)
    >> https://www.youtube.com/watch?v=isHWS4hSkLQ



    M A R G I N A L I E N ... ... ...

    Bevor sich der ein oder andere Leser jetzt sofort daran macht diesen Beitrag als ... S C H W A C H S I N N ... zu brandmarken, sollte er sich vorher die Mühe machen und sich in die Zeit Anfang der 60-er Jahre zurück-zu-versetzen zu können. Das gelingt vermutlich nur wenigen, denn die BEATLES (= KÄFER) betraten 1963 die musikalische Weltbühne und regierten sie bis zu Paul McCartneys TOD am 9. November 1966.

    Gedanklicher EINSCHUB [[herz]]

    Die GESCHICHTE von VOLKSWAGEN * Prädikat: hochinteressant ;-)
    >> https://www.youtube.com/watch?v=p-5iYX2AOtk


    Seit längerem beschäftigen sich die Hopi intensiv mit dieser auf den ersten Blick vermutlich "irrsten, wirrsten & wahnsinnigsten Verschwörungstheorie" des 20. Jahrhunderts. Ausgewiesene Forums-VT-Kenner wie @nereus und @Ashitaka u.v.a.m. standen ihnen dabei nicht zur Seite. Das sprichwörtliche "Rabbit Hole" diesbezüglich reicht vermutlich so weit, daß es einem nicht gefestigten Geist sprichwörtlich sofort SCHLECHT & ÜBEL werden würde ;-), weil er eventuell erkennen könnte, daß LÜGEN in unserer uns heute als BEKANNTEN WELT imgrunde alle nur erdenkbaren * Lebens-Bereiche * erfassen und vollends im GRIFF haben.

    Das TAVISTOCK INSTITUT
    >> https://de.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute


    Ohne Eigenarbeit, ohne Eigenregie und einer gehörigen Portion Neugier für die W A H R - H E I T ... per se (ist schon klar, was ist Wahrheit?, wie definiert man sie? ..., blablabla ...) wird man weder bei diesem Thema wie übrigens bei noch so vielen anderen über-lebens-wichtigen Themen im eigenen Leben natürlich nicht wirklich weiter-kommen [[lach]].

    Schlußangemert sei explizit darauf hingewiesen, daß nahezu alle „KÜNST-ler & SCHAU-Spieler" auf dieser WELT sogenannte "Name Changer" sind, d.h. sie treten in unterschiedlichen PERSONAS auf. Eigentlich ganz natürlich und auch menschlich, denn JEDER EINZELNE von UNS spielt auch nur seine von IHM zur passenden Situation sich zurecht gelegte <*> ROLLE im LEBEN <*> analog einem "SCHAU-Spieler-, Steller ...".

    Das dürfte auch der Grund dafür sein, daß wir von der Antike bis heute sogenannte Schauspieler, Gaukler, Päbste, Komiker, Magiers, Wissenschaftler, Experten, Nachrichten-SPRECHER, Präsidenten & Führer aller Couleur ... ad absurdum ad infinitum … so wichtig nehmen und verehren. In Worten wie beispielsweise "Schau-SPIELER / Show-MASTER / Enter-TAINER Re-PORTER ..." ist imgrunde das gesamte *(!)* SCHAU-Spiel auf ERDEN *(!)* bereits im WORT (Hallo @Ashitaka [[top]]) bereits von Natur aus sinnvoll an-ge-legt [[lach]].

    Weitergedacht, ist das DGF imgrunde dito nichts anderes als ein *(!)* Forum = MARKT-Platz *(!)* für „SCHAU-Spieler & SCHAU-Schreiber“, die sich hinter ihren ... wahren NAMEN und PERSONAS (Masken) ... bewußt ver-stecken. Die wenigen positiven Ausnahmen bestätigen nur die Regel. Ein extrem komplexes und sehr sehr weites Feld beim weiteren Nachdenken darüber [[zigarre]].

    P E R S O N A
    >> https://de.wikipedia.org/wiki/Persona


    Herzlichst,
    Hopi



    N a c h a n g e m e r k t ... @dottore [[hüpf]]

    Ihre Komplimente sind für die Hopi ... >>> ... ohne weitere Worte!, ABER gleichzeitig eine so große Bürde & Hürde, der sie fortan nicht mehr gerecht werden können, es sei denn die Hopi > trans-formieren < sich selbst ab sofort in völlig neue *Dimensionen*, die sie selbst noch nicht gewagt haben zu betreten.


    N a c h m u s i k a l i s i e r t ... zur permanenten Lebensfreude :-)

    Justin Johnson * Crankin' Up the 3-String Shovel Guitar! * Prädikat: genial [[top]]
    >> https://www.youtube.com/watch?v=V9-ltPsbw9g

    

    gesamter Thread:

  • Off Topic > Nur für VT`ler. Die Beatles Lüge - Made by the Tavistock Institute, London. - Hopi, 04.11.2017, 21:40

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440810 Postings in 53220 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1721 User online (22 reg., 1699 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz