Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    AW Ergänzung

    verfasst von Palstek, 04.11.2017, 18:14

    Danke für das Börsenthema. Meine Gedanken dazu:

    > 8700 bis 10480 war entweder noch Teil einer Korrekturformation oder
    > bereits ein erster Impuls.

    Wenn es ein Impuls war, wie Elli damals annahm, 3. Grafik, dürfte die kommende Korrektur aber nur bis in den letzten Bereich der Welle 4 gehen. Und da würden m. E. auch schon z.B. 12.600 Punkte reichen; das Ausreizen der Korrektur bis ca. 12.000 ist natürlich möglich.
    Wenn der DAX am Montag oder Dienstag noch bis ca. 13.600 steigen würde, dann erst sähe der laufende Impuls für mich "komplett" aus.

    > Das spielt aber bei der momentanen Beurteilung keine Rolle und ist im Chart nicht gelabelt.

    Wenn Ellis 1-2 1-2 stimmt, würde nach der kommenden Korrektur 4 der 5 noch die letzte 5 fehlen. Und dann erst sehe ich eine größere Korrektur wie deinen langen roten Pfeil, allerdings von einem höheren Niveau aus und hoffentlich nur von ca. 10.500 bis ca. 11.000 Punkten gehend (bis ca. 8.700 Punkte natürlich regelkonform möglich).

    

    gesamter Thread:

  • Dax - uluwatu, 03.11.2017, 11:53

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440981 Postings in 53236 Threads, 946 registrierte Benutzer, 495 User online (6 reg., 489 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz