Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Man muß die Lügen bloßlegen, wo immer es geht

    verfasst von Tempranillo, 04.11.2017, 00:13
    (editiert von Tempranillo, 04.11.2017, 00:33)

    > Gechichtsklitterung und Verunglimpfung der Deutschen! Ufa verfilmt Leben
    > des deutschen Kaisers Wilhelm II.
    >
    > " "Die schwierige Kindheit Wilhelms II. ist für uns das menschliche
    > Saatkorn für die fatale kriegerische Entwicklung im Europa des 20.
    > Jahrhunderts" ..."

    >
    > http://www.t-online.de/nachrichten/id_82630856/ufa-verfilmt-leben-des-deutschen-kaisers-wilhelm-ii-.html

    Dieses gottverfluchte Raub- und Völkermordsystem besteht doch wirklich nur noch aus Lügen!

    Der Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund, Francis Delaisi, gibt in seiner excellenten Broschüre *Die Finanziers und die Demokratie* (1936) eine völlig andere Darstellung der Ursachen von WK1.

    Es beginnt mit der Zwischenüberschrift *Wie die Finanziers den Weltkrieg ausgelöst haben*. Danach lesen wir, Jean Jaurès habe den russischen Botschafter Iswolski, von Delaisi als *Mann der Finanziers* bezeichnet, aus dem Büro von Außenminister Viviani kommen sehen und geschrieen, *jetzt hat er seinen Krieg, dieser Bandit*, (S.52).

    Jean Jaurès wurde am 31. Juli 1934 in seinem Pariser Stammlokal von hinten erschossen, was man als eine Art Signatur der Auftraggeber betrachten darf.

    Die Spuren sollen u.a. in die Rue Cadet und Laffitte führen ...

    Tempranillo

    

    gesamter Thread:

  • "Mach nie die Tür auf - laß keinen rein" - Barbara, 03.11.2017, 23:52

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440702 Postings in 53211 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1611 User online (20 reg., 1591 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz