Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    ÖR-Rundfunk kostet Geld, man kann den Beitrag nicht einfach abschaffen!

    verfasst von Albatros, Lothringen, 10.10.2017, 13:55
    (editiert von Albatros, 10.10.2017, 14:29)

    Es ist zu begrüssen, dass die manigfaltigen Initiativen, die sich gegen die Rundfunksteuer richten, nun gebündelt werden.

    Dem Moloch, der sich "unter anderem mit 22 Fernseh-, 67 Radiosender und einer Vielzahl von Online-Plattformen mit insgesamt mehr als 25.000 festen Mitarbeitern und einem Gebührenaufkommen von jährlich 7,978 Milliarden Euro" (lt. Wikipedia) gebildet hat, ist ja rechtlich offensichtlich nicht beizukommen.

    Zumal: "Der Rundfunkbeitrag ist das gegenwärtige deutsche Gebührenmodell zur Finanzierung des durch den Rundfunkstaatsvertrag geregelten öffentlichen Auftrag zur Grundversorgung durch die Öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten". (lt. Wikipedia)

    So sieht also eine Grundversorgung aus, die sich der Staat zur Pflicht erklärt hat?

    Ich würde dies Überversorgung nennen.

    Wenn es eine Pflicht des Staates zur Grundversorgung tatsächlich geben sollte, wäre mein Vorschlag der, diese 22 Fernseh- und 67 Radiosender steuer- und/oder werbefinanziert auf 1 bzw. 5 zusammen zu streichen.

    Wir hätten dann zwar Staatssender mit Grundversorgung und Werbung, aber Staatsrundfunk mit Werbung haben wir jetzt ja auch schon. Das Schöne dabei wäre, dass ich diese Sender nicht konsumieren muss, ohne mich darüber aufzuregen, trotzdem dafür zusätzlich bezahlen zu müssen.

    Es grüsst der

    ---
    Albatros

    

    gesamter Thread:

  • GEZ ARD ZDF BEITRAGSSERVICE - peterpan, 10.10.2017, 10:40

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










438533 Postings in 53017 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1225 User online (12 reg., 1213 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz