Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Beschlagname der Russischen Konsulate

    verfasst von Mitmacher E-Mail, 07.09.2017, 11:29
    (editiert von Mitmacher, 07.09.2017, 11:30)

    Zwei Fragen:

    (1) Gehe ich recht in der Annahme, daß so eine Vorgehensweise vor etwa 100 Jahren noch als Kriegserklärung gewertet worden wäre?

    (2) Auf welcher Grundlage/mit welcher Begründung wird denn das Eigentum Russlands in den USA (zumal noch diplomatische Vertretungen) beschlagnahmt? Ich kann nirgendwo die Begründung erfahren. Die Ausweisung der überzähligen Diplomaten aus Russland (ehemals 1.300 Amis in RU, 700 Ru in USA) kann ja nicht als Begründung für Diebstahl ausreichen.

    Die Ausweisung von Diplomaten ist ja üblich, aber die wiederholte Beschlagnamung von Eigentum ist doch seit 2013 (m.w. erstmalig in New York praktiziert) neu, oder?

    ---
    "Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt." - Thomas Mann, Der Zauberberg

    "Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

    

    gesamter Thread:

  • Beschlagname der Russischen Konsulate - Mitmacher, 07.09.2017, 11:29

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440728 Postings in 53214 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1374 User online (22 reg., 1352 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz