Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Zur Rassismus-Keule gegen die AfD

    verfasst von Falkenauge, 12.08.2017, 09:46

    Im März 2016 wurde die Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“, eigens zu dem Zweck eröffnet, den Einzug der AfD in den Bundestag zu verhindern. Verantwortlich ist laut Impressum die DKP-nahe „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten“.

    „Aufstehen gegen Rassismus“ sei "ein bundesweites Bündnis aus verschiedenen Organisationen, Parteien und Verbänden. Neben vielen lokalen Akteur*innen und Einzelpersonen aus verschiedenen Organisationen, Gewerkschaften und Verbänden, sind Attac, die Grünen, Jusos, Naturfreunde, LINKE, VVN-BdA, interventionistische Linke, die IG-Metall, DGB-Jugend, ver.di, der Zentralrat der Muslime und andere am Bündnis beteiligt", heißt es auf der Internetseite.

    Die zentrale Kampfparole lautet: „Aufstehen gegen Rassismus“ "setzt sich für eine bunte und demokratische Gesellschaft ein. Dies bedeutet für uns auch, sich konsequent gegen die AfD und ihren Rassismus zu engagieren."

    Der Begriff "Rassismus" wird wie so oft in verfälschendem Sinn als politischer Kampfbegriff verwendet, um die AfD bei den Wählern zu diskreditieren und zu verleumden.

    Es ist daher dringend notwendig, genau zu untersuchen, was Rassismus eigentlich ist, und wie seine verfälschende Instrumentalisierung zustande kommt. Dazu sei auf diese gründliche Analyse verwiesen.

    

    gesamter Thread:

  • Zur Rassismus-Keule gegen die AfD - Falkenauge, 12.08.2017, 09:46

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










434095 Postings in 52649 Threads, 943 registrierte Benutzer, 997 User online (13 reg., 984 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz