Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Brave New World: 38% aller US-Amerikaner nehmen laut Studie verschreibungspflichtige Opioide zu sich.

    verfasst von Rybezahl, 08.08.2017, 22:58
    (editiert von Rybezahl, 08.08.2017, 22:59)

    Hallo,

    siehe hier:

    https://www.heise.de/tp/features/Die-USA-befinden-sich-wegen-der-Opioid-Epidemie-in-einer-Krise-3791132.html

    Und diese Zahl beruht auf 2015 (siehe Artikel).

    Neulich auch in einem anderem Artikel auf Telepolis die Frage, warum man in der Wirtschaftskrise noch nicht die Drogen großzügig zugelassen/toleriert habe, wie es auch damals in China (Opium, glaube ich) geschehen ist.

    Tja, ist es doch. Nur auf eine andere Art, so offensichtlich, dass man es kaum sehen kann. Ähnliches in Deutschland, Pillen für unruhige Kinder.

    Viele Grüße vom
    Rybezahl.

    

    gesamter Thread:

  • USA; jedes Jahr sterben neu bis 60.000 an Drogen- und Opoide-Konsum - Apostroph, 08.08.2017, 22:42
    • Brave New World: 38% aller US-Amerikaner nehmen laut Studie verschreibungspflichtige Opioide zu sich. - Rybezahl, 08.08.2017, 22:58

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










443334 Postings in 53409 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1381 User online (21 reg., 1360 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz