Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Berlin: Arabischer Clan hinter dem 3,1 Mio. Euro Gold-Diebstahl

    verfasst von Apostroph, Down Town (Switzerland), 12.07.2017, 21:09
    (editiert von Apostroph, 12.07.2017, 21:12)

    Früher vietnamesische Cigaretten-Dealer, russische Mädchenhändler , ukrainische Uran-Vermittler und jetzt arabische Gold-Schieber, welche die weltgrösste Goldmünze klauen und ausser Lande schafften....


    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-07/goldmuenzen-raub-festnahmen-bode-museum-berlin


    Die Dimensionen werden grösser, die Beuten umfangreicher und nun auch eine ganz neue Herkunft der Kriminellen.

    Was immer gleich bleibt: Neukölln.


    Apo'


    PS:
    Zur Zeit des Diebstahls waren die Berliner (Volks-) Polizisten noch nicht in Hamburg im Einsatz :-)

    ---
    Auch wenn man die Kalenderblätter während Tagen, Monaten oder gar Jahre nicht mehr abreisst, heisst dies noch lange nicht: "Die Zeit steht still."

    

    gesamter Thread:

  • Berlin: Arabischer Clan hinter dem 3,1 Mio. Euro Gold-Diebstahl - Apostroph, 12.07.2017, 21:09

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440708 Postings in 53213 Threads, 946 registrierte Benutzer, 995 User online (13 reg., 982 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz