Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Krügerrand kaufen – Händlervergleich | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    die Ivanka hängt sich doch nur hinten dran ;-)

    verfasst von nereus, 21.04.2017, 09:07

    Hallo Altes Periskop!

    Kurz zur Lieblingstochter von Onkel Donald - der eigentlich Dagobert heißen müßte [[zwinker]] - zu der Du schreibst: „Die Kushners“ verkaufen den Chinesen keine Waffen, die erobern die „Gefühle“ der Massen, generieren eine neue Traumwelt, erzeugen Sympathien für das neue „Great America“ ..

    @DT und andere werden sicher noch viel mehr berichten können, aber ich kann Dir nur sagen, daß ich mich bereits 2007 in Peking und Shanghai über die Vergötterung der westlichen Lebenswelt gewundert habe.
    Auf meine Frage, warum alle Schaufensterpuppen immer nur europäische oder amerikanische Typen abbilden, wußte die Reiseleiterin keine Antwort. Das hatte sie noch nie jemand gefragt.

    Kurz, es bedurfte nun wahrlich nicht der Trump Tochter, um den Chinesen den American Way of Life beizubringen.
    Diesem Ritual huldigen sie schon mindesten seit 20 Jahren.

    Die Tochter der Kushners lernt ohnehin schon chinesisch! Weitsichtig eben, steht so etwas in der Tora?

    Ich glaube nicht, aber weitsichtig ist das sehr wohl.

    Die Kinder der chinesischen „Eliten“ an den UNIs der USA sind hingegen an Dekadenz kaum noch zu toppen, passen aber gar nicht so schlecht zum Gesamtbild.

    Siehe oben, die Kushners fahren bestenfalls in einem Zug mit, wobei dieser schon seit Jahrzehnten auf Reise ist.

    Dass die Chinesen einer NWO wohl gesonnen gegenüber stehen, wird auch keiner bestreiten, zumal sie das ideale Land für die lange prophezeite Verschmelzung von Kapitalismus und Kommunismus sind?

    Das ist in der Tat eine sehr spezifische Frage auf die ich noch keine konkrete Antwort weiß.

    Bei der jüngsten UNO-Abstimmung zum „Giftgas-Einsatz“ in Syrien, ließen die Chinesen die Russen mit ihrem Veto im Regen stehen, sie enthielten sich der Stimme. Und von einer praktischen Unterstützung der Russen in Syrien durch die Chinesen, ist ohnehin weit und breit nichts zu sehen!

    Liebes Periskop, im Sicherheitsrat ist ein Veto völlig ausreichend, da bleibt für Taktieren genügend Spielraum. Haben die Amis unter dem abdankenden Obama nicht auch mal Israel im Regen stehen lassen?

    Gut, einige Tage zuvor war Xi bei Trump in Florida auf dessen privaten Landsitz, da gab es wohl Versprechungen, verpackt in geostrategischem Geschenkpapier. Dies alles ist nichts Ungewöhnliches! 2015 wurde XI schon von der Queen mit Prunk empfangen und es gab auch eine „Audienz“ beim Baron der „Winzerfamilie“, er trinkt wohl gerne seinen „Roth-Wein“.

    Der größte Wirtschaftsraum der Welt mit 1,3 Milliarden Einwohnern und immer noch mit Zuwachsraten von weit über 6,5 %.
    Da erwartest Du von geldgierigen Hyänen politisch korrektes und devotes Hintenanstellen?
    Hallo? [[hae]]

    Ich kann Deine Thesen natürlich nicht widerlegen.
    Ich sage Dir aber, die Chineser wissen mittlerweile was sie an den Russen haben und was ihnen von den Amis ggf. droht.

    Nur kurz zur Info.
    Die „gewissen Kreise“ haben sowohl China (Opium-Kriege der Briten) als auch Russland (Bolschewismus nach Art der Globalisten) fast an den Abgrund gebracht.
    Dieses Wissen hat sich tief in die Seele der Chinesen und Russen gefressen und sie werden sich rächen – aber dies eben auf ihre Art und diese wird nicht so brutal sein, wie man das einst dem Drachen und dem Bären angetan hat.
    Lies dazu auch noch den hoch interessanten Text des ziemlich gut aufgestellten @Weiner zu den Vorgängen um Nordkorea, siehe hier: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=433086.

    Den Luftballon, von dem Du schreibst, den gibt es sehr wohl, aber der fliegt ganz woanders. [[zwinker]]

    Einen weiteren wichtigen Meilenstein erleben wir am Wochenende.
    Nach BREXIT und Trump-Wahl wird die Grande Nation einen neuen Präsidenten wählen.
    Ich drücke der Marine ganz fest beide Daumen.
    Und falls das klappt, wird der Ballon einen weiteren Riß bekommen, auch wenn er immer noch nicht platzt.

    mfG
    nereus

    

    gesamter Thread:

  • Die „Freundschaft“ zwischen China und Russland: Ein Luftballon? - Das Alte Periskop, 21.04.2017, 08:10

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler







Michael Grandt
Die Grünen
vonMichael Grandt
Preis: 22,95 EUR







Udo Ulfkotte
Mekka Deutschland
vonUdo Ulfkotte
Preis: 19,95 EUR
426779 Postings in 52079 Threads, 916 registrierte Benutzer, 1425 User online (10 reg., 1415 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz