Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Golem.de hat nachgefragt: Justitzministerium kann kein einziges Beispiel zu 'FAKE NEWS' nennen

    verfasst von Ikonoklast E-Mail, 20.04.2017, 07:02
    (editiert von Rechtschreibkorrektur, 20.04.2017, 20:08)

    Hallo Zusammen,

    postfaktisch ist derzeit in aller Munde, anscheinend auch in aller Köpfe. [[zwinker]] Auf Nachfrage von golem.de konnte das Bundesjustizministerium keine einzige strafbare Falschmeldung aus sozialen Netzwerken nennen. Wie immer viel könnte, hätte, wäre, täte, müsste... [[kotz]]

    Kritiker gehen davon aus, dass Netzwerke wegen der Androhung von 50 Mio. € Strafe löschen, statt aufzuklären und nachzuforschen, ob wirklich ein strafrelevanter Post vorliegt. 'türlich hat niemand die Absicht, einen Zensurmachanismus zu etablieren..

    Na ja, wahrscheinlich läuft es in jedem Ressort, wie auf der Bundespressekonferenz ab... [[freude]]

    ---
    Meine Beiträge sind Satire und als Gesamtkunstwerk zu verstehen!
    Ein überragender Teil der Ökonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfähig, meine Gedanken richtig zu verstehen, weil sie so revolutionär sind.[[freude]]

    

    gesamter Thread:

  • Golem.de hat nachgefragt: Justitzministerium kann kein einziges Beispiel zu 'FAKE NEWS' nennen - Ikonoklast, 20.04.2017, 07:02

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










442899 Postings in 53378 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1604 User online (25 reg., 1579 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz