Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Vermeintliche "US-Bomben" auf Giftgasdepot, die ÖR schlagen zurück.

    verfasst von mabraton, 14.04.2017, 23:39
    (editiert von Rechtschreibkorrektur, 15.04.2017, 18:10)

    Hallo zusammen,

    liebe Freunde der aufrichtigen Berichterstattung. Der von Syrien und Russland gemeldete Luftangriff auf ein Giftgasdepot scheint sich als Luftnummer herauszustellen. Erstaunlich, welche Hebel die Regierungs-Lakaien bei den ÖR in Bewegung setzen können, wenn es ihren Interessen dient.

    Nach Bericht des syrischen Militärs
    Keine Belege für Angriff mit Hunderten Toten

    Stand: 14.04.2017 15:43 Uhr
    Chemiewaffen in den Händen von Terroristen: Davor warnt das syrische Regime immer wieder. Ein angeblicher Vorfall mit Hunderten Toten soll diese These nun beweisen. Doch Belege gibt es dafür nicht - sogar Russland dementiert.

    http://faktenfinder.tagesschau.de/syrien-1005.html

    Hat jemand, jenseits der russischen und syrischen Berichterstattung, Informationen, die belegen, dass der Angriff stattgefunden hat?

    Beste Grüße
    mabraton

    

    gesamter Thread:

  • Vermeintliche "US-Bomben" auf Giftgasdepot, die ÖR schlagen zurück. - mabraton, 14.04.2017, 23:39

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










436735 Postings in 52869 Threads, 944 registrierte Benutzer, 920 User online (10 reg., 910 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz