Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die Besatzer meinen ja immer, sie hätten die bessere Moral. Bullshit. Hier sieht man, wie brutal (mT)

    verfasst von DT, 13.04.2017, 23:26
    (editiert von DT, 13.04.2017, 23:57)

    Bullen im Auftrag von Corporate Fucking America (United Airlines) sind und einen einfachen Passagier, der sein Ticket bezahlt hatte, seinen Boarding Pass hatte und sich schon hingesetzt hatte, mit BRUTALSTER Gewalt aus dem Sitz zerren. 2 Frontzähne ausgeschlagen, blutend aus dem Mund, Nase gebrochen, Gehirnerschütterung, Schock. Unglaublich.

    [image]

    Er hat keine Gewalt angewendet, niemandem etwas getan. Die Amis sprechen auch noch davon, daß die Polizisten ihn doch hätten "tasern" sollen. Geht's noch? Der Taser ist für self defence im Falle eines Angriffs, um einen nicht zu erschießen.

    https://www.youtube.com/watch?v=eU1HPwKrMrY

    http://deadline.com/2017/04/united-airlines-dragging-victim-broken-nose-lost-teeth-concussion-lawyer-says-1202069304/

    Schlimm auch die Videos.

    So etwas habe ich in Deutschland zum letzten Mal gesehen, als Prügelglatze POK Dirk Müller und seine Schergen von der Bereitschaftspolizei in Böblingen auf einfach Bürger, Kinder, Rentner im Auftrage von Mappus, Rech, Schuster und Grube (Bahn AG) eingeschlagen haben, um Stuttgart 21 durchzuknüppeln.

    Und seit 50 Jahren versuchen uns Hollywood und die Hintertanen zu verkaufen, daß nur die bösen Deutschen Nazis und SS Schergen seien. Man schaue sich diese Prügelbullen mit ihrer sinnlosen Gewalt gegen einfach Bürger in den USA an und man weiß, was ÜBERALL abgeht.

    FUCK YOU IHR SCHEISS BESATZER!

    Ich hoffe, United muß Millionen an diesen Arzt, Senior Citizen, 69 Jahre alt, 5 Kinder, zahlen und dieser fucking CEO Munos muß seinen Hut nehmen, ohne Abfindung.

    [[kotz]]

    PS: Und hier noch die delikate Wahrheit. Dieser Oscar Munoz, CEO von United, hat versucht mithilfe von Presse-Spin und social media engineering den Fall noch abzutun als "post 9/11" und "wenn overbooked ist, muß man rausgehen, das steht im Kleingedruckten". Bullshit. Fuck them. Siehe hier:

    http://www.nakedcapitalism.com/2017/04/united-passenger-removal-reporting-management-fail.html

    "On its face, it’s clear that what they did was illegal– they gave preference to their employees over people who had reserved confirmed seats, in violation of 14 CFR 250.2a.

    Furthermore, even if you try and twist this into a legal application of 250.2a and say that United had the right to deny him boarding in the event of an overbooking; they did NOT have the right to kick him off the plane."


    PPS: Abu Ghraib all over again. Diesmal aber im "zivilen" Sektor. Die Fucking Amis post 9/11 haben jegliche Achtung vor zivilem Verhalten und elementaren Menschenrechten verloren:

    [image]

    [image]

    

    gesamter Thread:

  • Die Besatzer meinen ja immer, sie hätten die bessere Moral. Bullshit. Hier sieht man, wie brutal (mT) - DT, 13.04.2017, 23:26

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler







Michael Grandt
Die Grünen
vonMichael Grandt
Preis: 22,95 EUR







Udo Ulfkotte
Mekka Deutschland
vonUdo Ulfkotte
Preis: 19,95 EUR
430393 Postings in 52357 Threads, 933 registrierte Benutzer, 1580 User online (18 reg., 1562 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz