Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Gold verkaufen – Händlervergleich | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Religionskriege! Bald!

    verfasst von Cascabel, 17.03.2017, 18:33
    (editiert von Cascabel, 17.03.2017, 18:38)

    Hallo, Forum

    >Klaus O. hat mich zum ersten Mal vor etwa zwei Jahren angeschrieben. Er ist Deutscher, mit einer Türkin
    >verheiratet und hat eine Eigentumswohnung in Istanbul. Er schwärmte damals von einer sagenhaften
    >Wertsteigerung seiner Immobilie und ich ging davon aus, dass es ihm in der Türkei gefiele. Daher fragte
    >ich mich, warum er mit mir in Kontakt getreten ist.

    >Kürzlich schrieb er mir ein Email, das nicht mehr von Optimismus geprägt war. Darauf habe ich heute
    >geantwortet:

    Hallo, Klaus

    Du erinnerst mich an einem Interessenten aus Süd-Afrika, der vor vier Jahren nach Panama kommen wollte.
    Damals sagte er, seine Ranch habe bis vor kurzem einen Wert von einer Million gehabt. Weil es in der
    Nachbarschaft aber gerade Angriffe von Schwarzen gegeben habe, sei der Wert seiner Immobilie innerhalb
    von kurzer Zeit auf die Hälfte gefallen und er meinte, er müsse mit dem Verkauf warten, bis sich die Preise
    wieder stabilisieren.

    Vor etwa drei Jahren antwortete er auf einen meiner Newsletter. Die Preise hatten sich stabilisiert, aber viel
    weiter südlich, als von ihm erwartet: der Wert seiner Anlage war innerhalb eines Jahres auf etwa ein Viertel
    gefallen.

    Es ging aber noch weiter nach unten: Vor zwei Jahren sagte er, seine Immobilie sei nur noch etwa 100.000 wert
    und vor ein paar Monaten sagte er mir schließlich ab. Sein Land sei nun nicht mehr zu verkaufen, seine Ersparnisse
    seien aufgebraucht und ansonsten sei mit einer Enteignung ohne Entschädigung zu Gunsten schwarzer Farmer
    zu rechnen. Hätte er seine Ranch doch verkauft, nachdem der Wert auf die Hälfte gefallen war! Nun war es
    endgültig zu spät.

    Heute gibt es auf ZeroHedge zwei wichtige Meldungen bezüglich der Türkei. Das Land steht mittlerweile neben
    Nord-Korea im Mittelpunkt des Weltgeschehens, aber was sich der türkische Außenminister heute erlaubt hat,
    ist der absolute Abschuss: Mevlut Cavusoglo sagte, bald gebe es Religionskriege in Europa. Für mich stellt sich
    hier nur eine Frage: was ist BALD? Was Religionskriege sind, können sich mittlerweile fast alle vorstellen, und dass
    sie kommen, ist für aufgeklärte Beobachter seit langem gewiss. Beginnen sie, geht es Christen und Nichtmoslemen
    überall dort, wo es nennenswerte Mengen von Moslemen gibt, an den Kragen. Wer sollte sie beschützen? Wie es
    Andersgläubigen in moslemischen Ländern - wie auch der Türkei - ergehen wird, sei deiner Phantasie überlassen.
    Ferner wird in diesem Bericht mit Flüchtlings-Karavanen gedroht. Warum nur von 15.000 Flüchtlingen pro Monat
    gesprochen wird, verstehe ich nicht. Da fehlt möglicherweise eine Null am Ende. Vielleicht ist diese Anzahl aber
    auch nur für die Niederlande - dem neuen Erzfeind der Türken - gedacht.

    Allen, die sich an mich wenden, sage ich fairerweise immer, dass es auch in Panama keine Garantien gibt, außer
    vielleicht einer: es wird garantiert keinen Religionskrieg geben. Mit Bestimmtheit wird es keinen Krieg mit
    benachbarten Ländern geben und mit größter Wahrscheinlichkeit wird es auch keinen Bürgerkrieg geben. Wer
    sollte gegen wen kämpfen?

    Kommt es zu einem globalen Zusammenbruch, wird die Kriminalität auch in Panama steigen, aber wir werden uns
    auf jeden Fall selbst versorgen können; es wird keine Hungersnot geben.

    Gruß von der Finca Bayano

    Stefan

    

    gesamter Thread:

  • Religionskriege! Bald! - Cascabel, 17.03.2017, 18:33

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler







Michael Grandt
Die Grünen
vonMichael Grandt
Preis: 22,95 EUR







Udo Ulfkotte
Mekka Deutschland
vonUdo Ulfkotte
Preis: 19,95 EUR
425022 Postings in 51898 Threads, 915 registrierte Benutzer, 863 User online (5 reg., 858 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz