Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Warum schaltet man dann den Backofen nicht einfach aus?

    verfasst von CalBaer, 12.02.2017, 20:04

    Ich schalte meinen einfach aus. Nach einer Stunde koennte ich mich da ohne gesundheitliche Folgen reinsetzen.

    Von einem Sicherheitsbehaelter und Reaktor kann man seit 2012 nicht mehr sprechen. Die Atomexperten hatten etwas gebaut, was sie nicht mehr beherrschen. Und diese Dummheiten wiederholt man leider immer und immer wieder.

    Erhoehte Strahlenwerte ueber der natuerlichen Belastung misst man sogar hier an der amerikanischen Pazifikkueste. Du willst doch nicht allen Ernstes behaupten, das sei voellig natuerlich und unbedenklich, besonders wenn es sich um entwichenes Plutonium handelt. Jegliche Belastung ueber dem Natuerlichen ist schaedlich fuer einen Organismus. Grenzwerte wurden doch nur von Regierungen geschaffen, damit man Menschen hoeheren kuenstlichen Belastungen legal aussetzen kann (z.B. Arbeiter an diesen Anlagen). Das schuetzt sie aber nicht vor gesundheitlichen Schaeden.

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • 650 Sieverts pro Stunde Hotspot aktuell in Fukushima gemessen - Ganapati, 11.02.2017, 20:44

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










443169 Postings in 53399 Threads, 948 registrierte Benutzer, 858 User online (7 reg., 851 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz