Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das oekonomische Zitat (97); heute: D. Jakobaschwili zu Sanktionen

    verfasst von Zandow E-Mail, Heidenau/Sachsen, 27.10.2014, 00:59

    Hallo Gemeinde,


    in Ergänzung zum posting von @ebbes von David Jakobaschwili, russischer Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzender des Konzerns Biogas, dies:

    "Langfristig kann der Effekt der Sanktionen groß sein, aber es ist ein zweischneidiges Schwert, denn die allgemeine Verschlechterung des Wirtschaftsklimas durch die Isolierung Rußlands wird sich sowohl auf die einheimische Wirtschaft, als auch auf die globale Ökonomie insgesamt negativ auswirken. Für die russischen Unternehmen wird die Schwierigkeit vor allem darin bestehen, Kredite, langfristige Gelder und die Möglichkeit zu Börsengängen zu erhalten. Aber in einem breiteren Sinn werden die Sanktionen von allen globalen Unternehmen gespürt werden, weil sie sich auf ihre Kapitalisierungen auswirken. Der langsame Sanktionsdruck wird wie wuchernde Metastasen spürbar werden."
    (fett von mir)

    Zitat gefunden in "Die Welt" vom 25. Oktober 2014, Seite 10



    Allseits eine gute Woche wünschend, Zandow

    ---
    Nuclear power? Yes please!

    

    gesamter Thread:

  • Das oekonomische Zitat (97); heute: D. Jakobaschwili zu Sanktionen - Zandow, 27.10.2014, 00:59

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440805 Postings in 53220 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1547 User online (21 reg., 1526 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz