Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das oekonomische Zitat (60); heute: G. v. Schulze-Gaevernitz zum Begriff der Liquidität bei der Kreditvermittlung der Banken

    verfasst von Zandow E-Mail, Heidenau/Sachsen, 02.09.2011, 18:22
    (editiert von Zandow, 02.09.2011, 18:29)

    „Aus dem Wesen der Bank fließt unmittelbar der Begriff der Liquidität. Ist der Begriff des Bankwesens an den des Kredits gebunden, so ist zunächst jene absolute Kreditgrenze maßgeblich, welche in der „verfügbaren Menge der schon heute vorhandenen realen Güter“ [Komorzynski; Z.] besteht. Aber schon lange, ehe diese Grenze erreicht ist, übt die Art der vorhandenen Güter einen einschneidenden Einfluß auf den Bankkredit aus. Ist die Bank ein Erwerbsunternehmen, welches Kredit nimmt, um Kredit zu geben, so darf sie nur ebenso befristeten Kredit gewähren, als sie selber erhält – Grundsatz der bankmäßigen Deckung. „Es darf der Termin für die fälligen Zahlungsverbindlichkeiten der Bank nicht diesseits des Termins für die Realisierung entsprechender Forderungen fallen“ [C. Knies; Z.].“

    G. v. Schulze-Gaevernitz „Die deutsche Kreditbank“, J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen 1922
    (Bibliothek Zandow)

    Wir sehen also auch bei Schulze-Graevernitz den Kredit als eine bloße Vermittlung und den engen Zusammenhang zwischen Kredit- und Warensphäre.


    Allseits ein sonniges Wochenende wünschend, Zandow

    ---
    Nuclear power? Yes please!

    

    gesamter Thread:

  • Das oekonomische Zitat (60); heute: G. v. Schulze-Gaevernitz zum Begriff der Liquidität bei der Kreditvermittlung der Banken - Zandow, 02.09.2011, 18:22

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440790 Postings in 53220 Threads, 946 registrierte Benutzer, 928 User online (11 reg., 917 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz