Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das oekonomische Zitat (51); heute: Peter Löscher (CEO Siemens) und Berthold Huber (IG Metall) zur Leiharbeit

    verfasst von Zandow E-Mail, Heidenau/Sachsen, 07.08.2011, 18:58
    (editiert von Zandow, 07.08.2011, 19:56)

    Hallo Gemeinde,


    heute mal was Aktuelles, also nix aus alten Büchern.

    Im September vergangenen Jahres, also vor ca. einem Jahr, führten die Journalisten Jens Hartmann und Jan Hildebrand ein Gespräch mit Peter Löscher, CEO von Siemens, und Berthold Huber, Vorsitzender der IG Metall. Dieses Gespräch wurde in der "Welt am Sonntag" vom 26.09.2010 veröffentlicht.

    Auszug daraus:

    >>>>>

    Wie steht es um die Arbeitsbedingungen der Leiharbeiter? Auch Siemens stockt ihre Zahl im Aufschwung auf. Soll das die Stammbelegschaft unter Druck setzen?

    Löscher:
    Für Spitzenbelastungen ist Leiharbeit wichtig, damit ein Unternehmen "atmen" kann. Aber sie darf natürlich nicht die Stammbelegschaft ersetzen.

    Huber:
    Ich halte es für eine Sackgasse, wenn junge Menschen heutzutage jahrelang durch Leiharbeit, Befristungen und prekäre Arbeitsverhältnisse gehen müssen. Das ist der falsche Weg, den wir schnellstens verlassen müssen. Da ist vor allen Dingen die Politik gefordert. Bei Siemens haben wir vereinbart, dass ein Leiharbeiter spätestens nach 18 Monaten übernommen wird. ... Ich gehe davon aus, dass übereifrige Manager vor Ort zurückgepfiffen werden und dass Wort gehalten wird.

    Löscher:
    Wir stehen zu unserem Wort. ...

    <<<<<

    Nun, da ich selbst seit Anfang 2008 (mit einer krisenbedingen Unterbrechung 2009) als Leiharbeiter in einem Siemens-Werk arbeite und meine versprochenen mindestens 18 Monate bei Siemens voll habe, muß ich nun sagen, daß ich und HUNDERTE anderer Leiharbeiter bei Siemens darauf warten, daß Herr Löscher zu seinem Wort steht.

    Darüber, wie Herr Löscher in sicherlich enger Zusammenarbeit mit Herrn Huber die Übernahme von Leiharbeitern nach 18 Monaten zu verhindern weiß, wird hier demnächst noch detailiert zu berichten sein. Die vielen Varianten zur Verhinderung von Übernahmen darf man sich bei den teils langjährigen Siemens-Leiharbeitern anschauen.

    Wort und Tat erscheinen derzeit bei Siemens als zweierlei Dinge.


    Sanntagsgruß in die Runde, Zandow

    ---
    Nuclear power? Yes please!

    

    gesamter Thread:

  • Das oekonomische Zitat (51); heute: Peter Löscher (CEO Siemens) und Berthold Huber (IG Metall) zur Leiharbeit - Zandow, 07.08.2011, 18:58

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










441138 Postings in 53249 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1980 User online (23 reg., 1957 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz