Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Studie zur inflationsbereinigten Gehaltsentwicklung der letzten 18 Jahr nach Berufen

    verfasst von Philip Marlowe, Location: Europe's Paymaster, 18.02.2010, 22:45

    veröffentlicht in der Financial Times Deutschland. Sehr interessant, da endlich einmal die Reallohnentwicklung während der vergangenen 18 Jahre dargestellt wird. Das eine oder andere überraschende Ergebnis ist dabei, finde ich (natürlich alles Durchschnittswerte):

    Die Top-Verlierer:
    http://www.ftd.de/politik/deutschland/:einkommensstatistik-die-gehaltsverlierer-unter-den-berufen/50057605.html

    Ärzte: -50%
    Sportlehrer: -39%
    Förster: -38%
    Werbefachleute: -38%
    Informatiker: -34%
    Zahnärzte: -32%
    Künstler: -28%
    Psychologen: -27%
    Wissenschaftler: -21%
    Lehrer: -21%
    Berufskraftfahrer: -21%
    Physiotherapeuten: -20%
    Restaurantfachkräfte und Kellner: -20%
    Elektroingenieure: -19%
    Wach- und Sicherheitsdienste: -19%
    Sozialarbeiter: -18%


    Die Top-Gewinner:
    http://www.ftd.de/politik/deutschland/:einkommensstatistik-die-gehaltsgewinner-unter-den-berufen/50057233.html

    Grafiker: +85%
    Marketing- und Absatzfachleute: +63%
    Makler: +62%
    Landwirte: +37%
    Architekten: +36%
    Reiseverkehrskaufleute: +32%
    Gastronomen: +30%
    Controller und Organisatoren: +29%
    Bankfachleute: +29%
    Köche: +29%
    Friseure: +23%
    Postboten: +22%
    Medizinisch-Technische Assistenten: +20%
    KFZ-Mechaniker: +20%

    Meine Bewertung:
    Verlierer scheinen die typischen akademischen Berufe zu sein. Heinsohn sagte ja einmal sinngemäß: "Wer unter 40 Jahre ist, und das Land noch nicht verlassen hat, wird es sich später selbst zum Vorwurf machen." Er meinte zwar die demographische Entwicklung, aber für alle Akademiker gilt die Aussage wohl doppelt.

    Gruß,
    Phil.M.

    

    gesamter Thread:

  • Studie zur inflationsbereinigten Gehaltsentwicklung der letzten 18 Jahr nach Berufen - Philip Marlowe, 18.02.2010, 22:45

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










485372 Postings in 57000 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz