Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Orwell

    30.11.2019, 18:13
     

    SPD-Auflösung eben beschlossen?

    Mit der Wahl der dunkelroten Quasikommunisten Walter-Borjans & Esken hat sich die SPD nun wohl endgültig ins Aus verschissen.

    Weiter so, Jenossinnen*_x! Vorwärts immer!

    [[lach]] [[lach]] [[lach]]

    Mein Gott, wenn man die beiden schon reden hört...., neeee neee nee.

    [[freude]]

    ---
    "Es ist Juristen nicht zuzumuten, schreiendes Unrecht zu erkennen." (Jörg Friedrich)

    "Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um

    Brendan

    30.11.2019, 18:25

    @ Orwell

    Sehe ich anders

    Hallo Orwell,

    Das sehe ich anders.
    Borjans und Esken waren für mich jetzt nicht die erste Wahl, aber im Vergleich zu den neoliberalen Bla-Bla-Trantüten Scholz und Geywitz die einzig echte Alternative.
    Nix für ungut.

    ---
    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.

    Abraham Lincoln

    Heine

    Wilder Süden,
    30.11.2019, 18:54

    @ Brendan

    Die SPD ist längst tot. Guckt euch...

    ... bloß mal die Verkündung des Ergebnisses an:

    Zwei "lustige Figuren" (frei nach Goethe) neben einer Dame, deren mathematischen Kenntnisse bei Zahl über 100 000 enden (höchstens man kriegt sie halt für nichts und wieder nichts überwiesen...:)

    https://www.youtube.com/watch?v=PJ1sq7LSlnk

    ca. ab 46:57


    PS: Und das schreibe ich - schweren Herzens - als ehmaliger Soziale

    ---
    Heine

    Mandarin

    30.11.2019, 19:10
    (editiert von Mandarin, 30.11.2019, 19:21)

    @ Orwell

    Vielleicht läuft es so ..

    Folgende Möglichkeiten:

    - Erschliessen von neuem Wählerpotential z.B. Kindern oder Afrikaner mit Grundrechten

    - Aufhebung der "Wahl". SPD bekommt eine feste Quote, entsprechend Ihrem Bevölkerungsanteil.

    - Räterepublik - ist das nicht überfällig?

    Ist auch interessant, daß sich jetzt alle im Team bewrben. Sind die Grün_Innen,Sozialist_Innen nicht mehr in der Lage einen Job alleine auszufüllen?
    Hat das Marketinggründe oder sind das Symptome(Vorläufer) von Dr Martin Palls These, daß die Gehirne zwischen 2023 oder 2025 so versagen, daß die westlichen Gesellschaften zusammenbrechen?


    Alles Gute

    M

    XERXES

    E-Mail

    30.11.2019, 19:23

    @ Orwell

    Purer Fatalismus der verbliebenen Mitglieder.... (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    “And crawling on the planet's face,
    some insects called the human race.
    Lost in time, and lost in space.
    And meaning.”

    Olivia

    30.11.2019, 19:59

    @ Orwell

    Tja, erinnert sich noch jemand an die ganzen Parolen der RAF? Und daran, von wem sie unterstützt wurden?

    Und wer erinnert sich noch daran, WER wirklich Benno Ohnesorge erschossen hat? Und wann das erst bekannt wurde? Und wer das initiiert hatte und davon profitierte?

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    D-Marker

    30.11.2019, 20:05

    @ XERXES

    Wenn eine Partei weniger Wähler als Mitglieder hat... (oT)

    [ kein Text ]
    XERXES

    E-Mail

    30.11.2019, 20:13

    @ Olivia

    Dazu hätte ich gerne mehr Informationen...

    WER wirklich Benno Ohnesorge erschossen
    > hat? Und wann das erst bekannt wurde? Und wer das initiiert hatte und davon
    > profitierte?

    Danke...[[zwinker]]

    ---
    “And crawling on the planet's face,
    some insects called the human race.
    Lost in time, and lost in space.
    And meaning.”

    Olivia

    30.11.2019, 21:26

    @ XERXES

    So weit ich informiert wurde "Ex-DDR". Müßte man bei Google finden.

    Kam erst raus als die Stasi-Akten vorlagen.... Ich meine die, die weder die Russen noch die Amis vorher "entsorgt" hatten.... oder die Stasi.

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    helmut-1

    E-Mail

    Siebenbürgen,
    01.12.2019, 07:04

    @ Orwell

    Was mir dabei auffällt:

    > Mit der Wahl der dunkelroten Quasikommunisten Walter-Borjans & Esken hat
    > sich die SPD nun wohl endgültig ins Aus verschissen.

    Das wird schon so sein.

    Die AfD war da schlauer. Die hat nun ihre Doppelspitze paritätisch mit einem Westler und einem Ostler besetzt. Abgesehen von der Entschärfung der Flügelproblematik ist das ein guter psychologischer Schachzug.

    Bei der SPD ist nun NRW und BaWü an der Spitze, - der Rest läuft unter "ferner liefen".

    Interessant auch bei den Grünen, - hat das mal jemand nachgezählt? Ich habs gemacht:

    Vorstand:
    6 Personen, davon nur 1 Person von "drüben"

    https://www.gruene.de/personen

    Fachpolitische Sprecher:
    67 gesamt, davon nur 6 aus den neuen Ländern.

    https://www.gruene-bundestag.de/abgeordnete

    Also, warum die noch Bündnis 90 im Namen haben, weiß der Teufel.

    DT

    01.12.2019, 18:16
    (editiert von DT, 01.12.2019, 18:59)

    @ Olivia

    Benno Ohnesorge? Kenn ich nicht. Wenn Du (mT)

    Benno Ohnesorg meinst, der wurde am 2. Juni 1967 von Karl-Heinz Kurras erschossen, der bei der Berliner Polizei war, aber gleichzeitig IM bei der Stasi war.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Benno_Ohnesorg

    Ich bin nicht sicher, daß die Hypothese "Mordauftrag der Stasi" Sinn macht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Heinz_Kurras

    Die Reaktion der Stasi auf die Erschießung Benno Ohnesorgs durch KH Kurras belegt dies.

    Wer die Kommunisten will, kann die SED ("Linke") wählen, nachdem meine Sahra dort weg ist, geht es wieder in Richtung Betonfraktion. Aber die größte BefördererIn von DDR 2.0 ist sowieso IM Erika.

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










500058 Postings in 58186 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz