Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Hyperion

    E-Mail

    02.12.2018, 18:30
     

    Gelbwesten - Farbrevolution in Frankreich?

    Die Gelbwesten in Frankreich wirken ja auf den ersten Blick sympathisch. Mit der Zeit drängen sich aber immer mehr Fragen auf. Angeblich sind diese Proteste völlig unorganisiert, es steht keine Führung dahinter, kein konkretes politisches Konzept. Dafür aber eine ziemliche Gewaltbereitschaft, es gab schon drei Tote. Und von Anfang an eine Farbe, ein Name, und ein Erkennungszeichen: die Gelbwesten.

    Der Vergleich mit den traditionellen US-"NGO"-finanzierten "Farbrevolutionen" ( https://de.wikipedia.org/wiki/Farbrevolutionen ) drängt sich auf. Weiß einer der franokphilen Leser vielleicht mehr?

    Fleet

    E-Mail

    Tor zum Harz ex NL,
    02.12.2018, 18:37

    @ Hyperion

    Die Toten sind laut Nachrichten nicht unmittelbar Folge der Gewalttaten

    Hallo Hyperion,

    zumindest der 3. Tote ist vermeintlich bei einer Sperrung auf ein Stauende aufgefahren.

    Wer schließt aus, dass die "Gelben" nicht nach bekannter Manier schnell mal eben unterlaufen werden. Auffällig ist, dass die Teilnehmerzahl der ursprünglich Protestierenden zurückgegangen ist, statt dessen aber die Zahl der Gewalttäter erheblich zugenommen hat.

    Das System braucht schließlich Beweise als Grundlage für den Ausnahmezustand. Respektive für dann, wenn der Migrationspakt unterschrieben ist.

    Allgemein zur Nachrichtenlage - Deja vu Chemnitz.

    LG

    Fleet

    ---
    „Ich habe nie verstanden, warum es Gier sein soll, das Geld behalten zu wollen, das man verdient hat, aber keine Gier, sich das Geld zu nehmen, das sich ein anderer verdient hat.“ (Thomas Sowell)

    software-engineer

    02.12.2018, 18:58

    @ Hyperion

    Wahrscheinlich steht Macron selbst hinter den "Gelb-Westen-Protesten"

    Nach der Ukraine dann Frankreich im Kriegsrecht.

    Dann Germany im Kriegsrecht, wenn das nächste Mal der Merkelbomber abstürzt.

    Dann Italien, wenn die UniCredit vollends pleite geht.

    Und der Krieg bricht dann vollends aus, wenn Putin das nächste Mal auf der Spiegel-Titelseite erscheint. Denn dann ersticken die Feministinnen an ihren hysterischen Schreikrämpfen und das KLIMA spielt verrückt, weil die Zeh-Oh-Zwei-Werte am Darmausgang ein tödliches Maß erreicht haben - kein Wunder beim DIESEL-Betrieb der in die Luft gesprengten Weihnachtsmärkte ...

    ---
    Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.

    manni meier

    02.12.2018, 19:05

    @ Hyperion

    Schau mal hier

    > Dafür aber eine ziemliche
    > Gewaltbereitschaft, es gab schon drei Tote. Und von Anfang an eine Farbe,
    > ein Name, und ein Erkennungszeichen: die Gelbwesten.
    >
    > Weiß einer der franokphilen Leser vielleicht mehr?

    https://www.achgut.com/artikel/paris_ohne_worte_und_bitte_keine_verschwoerungstheorien

    software-engineer

    02.12.2018, 19:48
    (editiert von software-engineer, 02.12.2018, 20:12)

    @ Hyperion

    Eine Stadt - ach, was sage ich - ein Land steht in Flammen

    https://www.dailymail.co.uk/news/article-6449407/Fresh-violence-Paris-riot-police-use-tear-gas-batons.html

    Niemand aber weiß, dass NERO (das Feuerzeug im Gewande) des Nachts selbst in die Straßen seiner geliebten Stadt hinabsteigt: Überall dort, wo er war, züngeln nachher die Flammen aus den hölzernen Dachstühlen, flieht eine gelbe Weste aus dem Hinterausgang, wo ein kleines Mädchen ihm furchtlos entgegentritt und ihn mit zitternder Stimme fragt (natürlich auf französisch): "WARUM? Wieso hast du das getan?". Die kleine Nicole ist die Heldin der Gelbwesten-Revolution. Sie wird später selbst am Schafott stehen und den Hebel betätigen, der im letzten Akt der Befreiung des französischen Volkes den Kopf des Diktators vom Rumpfe trennt. Und während das Blut an der Guillotine herabtropft, bricht ein unbeschreiblicher Jubel in den Straßen von Paris aus und die Blume des Bösen vertrocknet in der Avenue Victor-Hugo und über die Dächer von Paris fährt ein scharfer eiskalter Wind: FRANKREICH IST NEU GEBOREN!

    ---
    Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.

    Mandarin

    02.12.2018, 21:10

    @ software-engineer

    Es sieht so aus, dass es sich bei den Gelbwesten, wieder um ein künstlich geschaffenes Auffangbecken handelt (oT)

    [ kein Text ]
    Jazznow

    02.12.2018, 21:44

    @ Fleet

    Genau... so sehe ich das auch... Deja vu Chemnitz (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    Knowledge is a deadly friend
    If no one sets the rules
    The fate of all mankind I see
    Is in the hands of fools
    King Crimson; 1969

    software-engineer

    02.12.2018, 22:20

    @ Hyperion

    Eier-Macron

    Eier am Kopf

    ---
    Wenn man beim Programmieren Fehler macht, dann meckert der Compiler.

    Andudu

    03.12.2018, 10:10

    @ Fleet

    So ist es, legitime friedliche Proteste darf es nicht geben...

    ...ich schätze, bei den ersten Berichten über die Gelbwesten, ist den dienstlich unterwanderten Chaoten, in ganz Europa, eingefallen, dass sie so eine Weste an jeder Tankstelle kaufen können.

    Die Organisiertheit erinnert an Hamburg, auch da gingen die fast schon professionell vor. Die sind mittlerweile geschult und sprechen sich ab. Die wissen genau, wie sie die Polizei an ihre Grenzen führen, maximalen Schaden anrichten und unerkannt wieder verschwinden können.

    Da diese Organisationen nicht auffliegen, trotz mutmaßlich massiver Unterwanderung und NSA-Abschnorchelei, legt nahe, dass sie in Kauf genommen werden, um alle Formen von Gegenwehr zu delegitimieren.

    Viele von denen halten sich vermutlich tatsächlich für Revoluzzer. So Typen schlagen in verschiedenen Foren immer mal wieder auf und können gar nicht verstehen, dass andere sie nur als nützliche Idioten der Eliten einstufen...

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










483592 Postings in 56845 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz