Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    peterpan

    05.11.2017, 11:55
     

    Mehrere Saudi Prinzen verhaftet

    Ich lese gerade diese twitter-Meldung (gefunden von althea) und frage mich, was geht hier ab

    https://twitter.com/d33ness72/status/927017679424249856

    Hier gehts weiter auf der nytimes

    https://mobile.nytimes.com/2017/11/04/world/middleeast/saudi-arabia-waleed-bin-talal.html

    Ich habe noch nicht richtig verstanden, was das alles bedeutet.
    Dieser Alwaleed bin Talal ist nicht irgendjemand, das ist einer der reichsten Investoren weltweit.
    Auf jeden Fall ist das ein Hammer - mal sehen wie es weitergeht.

    [image]

    ijoe

    05.11.2017, 12:38

    @ peterpan

    Erste Einschätzung

    > Ich lese gerade diese twitter-Meldung (gefunden von althea) und frage mich,
    > was geht hier ab
    >
    > https://twitter.com/d33ness72/status/927017679424249856
    >
    > Hier gehts weiter auf der nytimes
    >
    > https://mobile.nytimes.com/2017/11/04/world/middleeast/saudi-arabia-waleed-bin-talal.html
    >
    > Ich habe noch nicht richtig verstanden, was das alles bedeutet.
    > Dieser Alwaleed bin Talal ist nicht irgendjemand, das ist einer der
    > reichsten Investoren weltweit.
    > Auf jeden Fall ist das ein Hammer - mal sehen wie es weitergeht.

    Eine erste Einschätzung bei Tichys Einblick

    "11 Prinzen und 38 frühere Minister, Staatssekretäre und Geschäftsleute, die in einem Fünf-Sterne-Hotel nahe Riad festgehalten werden, das ist keine kleine Operation. Sollte sich im Land des striktesten Islam Grundlegendes ändern, hätte das schnell Auswirkungen auf die ganze islamische Welt, nicht nur im Nahen und Mittleren Osten, für den Europa der Nahe Westen ist, was außerhalb des politischen Radars der deutschen und europäischen Presse liegt."

    ijoe

    Forever-Round

    E-Mail

    Tasmania,
    05.11.2017, 14:00

    @ peterpan

    Es knirscht im Gebälk, siehe auch ETP

    > Ich habe noch nicht richtig verstanden, was das alles bedeutet.
    > Dieser Alwaleed bin Talal ist nicht irgendjemand, das ist einer der
    > reichsten Investoren weltweit.
    > Auf jeden Fall ist das ein Hammer - mal sehen wie es weitergeht.
    >

    Vor ein paar Tagen hieß es, Bahrain sei pleite. Und Beobachter schätzen, dass Saudiarabien langfristig einen Ölpreis von 100 Dollar braucht. Das ETP-Modell wiederum sagt aus, dass der Verbraucher langfristig nur einen Ölpreis von 40 - 30 - 20 - 10 - 0 Dollar zahlen kann.

    Dass es da knirschen muss, war zu erwarten. Die MAP-Linie des ETP-Modells wurde nun auch deutlich nach oben durchbrochen:

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=447155&page=0&order=time&descasc=DESC&category=0

    SevenSamurai

    05.11.2017, 14:20
    (editiert von SevenSamurai, 05.11.2017, 14:36)

    @ ijoe

    Tichys Einblick: Ziemlich SCHWACH

    > Eine erste Einschätzung bei
    > Tichys
    > Einblick

    Ein ziemlich schwacher Artikel.

    Einfach durch Kritik an Welt und Spiegel wird man definitiv nicht zur alternativen, besseren Nachrichtenquelle.

    Der Autor hätte z.B. auf den Konflikt mit Qatar hinweisen können, auf das Gasfeld, das Saudi-Arabien beansprucht und somit auch den Iranern abnehmen will.

    Oder auf diesen Haaretz-Artikel:

    https://www.haaretz.com/middle-east-news/1.797007

    Analysis: Saudi Arabia's New Crown Prince Mohammed Bin Salman Is Good News for Israel and U.S.

    ---
    It’s a big club, and you ain’t in it.

    Griba

    E-Mail

    Dunkeldeutschland,
    05.11.2017, 14:47

    @ peterpan

    Danke @Baldur: "Nie war es so denkbar, dass Undenkbares geschieht, wie heute."

    Ich hänge das hier mal an, weil ich bisher keine zutreffender Beschreibung der aktuellen Zustände gefunden habe:

    So "...haben die Handelnden und Duldenden auch nichts anderes verdient, als die Folgen der eigenen (Un-) Beteiligung auszulöffeln.

    1780 war Napoleon unvorstellbar.
    1900 war eine Weimarer Republik unvorstellbar.
    1933 war eine Frankfurter Schule und die Ehe für alle unvorstellbar.
    1960 waren offene Grenzen bei vollem Sozistützebezug unvorstellbar, obwohl das Anwerbeabkommen schon die Grundlagen für die heutige Situaton bereitete.
    1990 war eine volle Eurohaftung für Pleitestaaten unvorstellbar.
    2000 war ein Negativzins unvorstellbar, wie seit 5000 Jahren oder so.

    Alles haben wir innert kürzester Zeit "errungen".
    ..."

    Nachzulesen hier.

    ---
    Beste Grüße

    GRIBA

    schaumermal

    05.11.2017, 15:15

    @ ijoe

    Teile und herrsche

    Teilen mit den Ärmsten/Bedürftigen der Welt,
    da ist vermutlich kaum Spielraum mehr für die Sorge
    um das Leid und Elend des Nächsten/Nachbarn. [[trost]]


    N.Y.T. titelte er sei der arabische Buffet.

    "Walid 1999 „Gott hat mich mit großem Reichtum gesegnet, das bringt Verpflichtungen mit sich“."

    Er hatte die Clinton Foundation mit Spenden unterstützt.
    (Dan Alexander, Forbes: The Mystery Of Hillary's Missing Millions)



    Quelle:
    https://wikipedia.org/wiki/Al-Walid_ibn_Talal



    2016 überwies das deutsche Bundesumweltministerium der Clinton Foundation 4,7 Millionen Euro.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Clinton_Foundation



    Quelle:
    [image]
    [image]
    http://n8waechter.info/2015/12/fluechtlingskrise-donald-trump-vs-prinz-al-walid-ibn-talal-al-saud/

    Quelle:
    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

    ---
    schaumermal

    peterpan

    05.11.2017, 15:25

    @ peterpan

    Weitere Verhaftungen

    Vielleicht ist das auch ein grösserer Zusammenhang:
    In US wurde gestern einer der Podestas verhaftet, der zweite fährt auch bald ein.
    Angeblich gibt es auch für Hillary einen arrest warrant.
    Ich kann das zwar noch nicht glauben, aber wer weiss.
    Und diesen Alwaleed bin Talal bringt man in Zusammenhang mit Podesta und clinton.

    http://www.nnettle.com/news/3087-tony-podesta-arrested-arrest-warrants-issued-for-hillary-clinton-john-podesta

    Tempranillo

    05.11.2017, 16:20

    @ peterpan

    Haut's jetzt endlich den Deckel weg?

    Marine Le Pen bezeichnet im Staatsfensehen die *große moralistische Figur der Linken, Pierre Bergé, als pädophil*, was von der Zeitung Le Monde kaschiert werde, zu deren Besitzern der ehrenwerte Herr Bergé mit seiner Vorliebe für Ohrfeigen und Peitschen gehörte.

    Sichtlich nervös versucht der Moderator das Thema abzuwürgen, indem er mit dem Straftatbestand der Diffamation droht, wie das Systemh...en immer und überall zu tun pflegen, wenn sie mit unangenehmen Informationen konfrontiert werden

    Ein Sittenbild unserer Zeit:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=43&v=pwB_6sPGAYQ

    Tempranillo

    FOX-NEWS

    fair and balanced,
    05.11.2017, 17:00

    @ peterpan

    Schön wärs ...

    Fake News at it's best. ZH wäre zuvorderst dabei das rauzuposaunen. [[zwinker]]

    Grüße

    ---
    [image]
    Sie hat uns alles gegeben

    peterpan

    05.11.2017, 17:09

    @ peterpan

    Saudi - Las Vegas - PizzaGate

    Hier sieht jemand eine Verbindung zwischen Saudi, Las Vegas und PizzaGate


    [image]

    peterpan

    05.11.2017, 17:11

    @ peterpan

    Freeman auf ASR:

    Anscheinend war auch noch eine Rechnung offen zwischen Trump und Al-Walid bin Talal.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/11/massenverhaftung-der-elite-in-saui.html?m=1

    PS
    Heute, 18 Uhr Internetkonferenz mit Freeman über JFK files.
    http://www.seewald.ru/internetkonferenz-am-05-11-2017-um-1800-uhr-ueber-john-f-kennedys-mord/

    Apostroph

    Down Town (Switzerland),
    05.11.2017, 17:48

    @ FOX-NEWS

    ZeroHedge: Schwarz auf Weiss

    http://www.zerohedge.com/news/2017-11-04/shocking-purge-saudi-king-arrests-billionaire-prince-bin-talal-others-anti-money-lau



    Die Tret-Minen gehen jetzt im Nahen Osten hoch. Und wie! Bahrein gestern, und Saudi-Arabien heute. Die Domino-Steine sind vermutlich erst am Anfang des Umfallens. Ueberall fehlt es zunehmend an Geld. *)


    Einzige Abwechslung und Betörung bieten noch Nachrichten von der " MeToo - Platform ", wo Generäle, Minister und/oder Unternehmer reihenweise in den Orkus gezogen werden.

    Fatale Zeiten? Ueberhaupt nicht, aber spannend.


    Apo'


    *) saudische Frauen dürfen allerdings jetzt Autos lenken. :-)

    ---
    "Wir können nicht alle Helden sein, weil ja irgendeiner am Bordstein stehen und klatschen muss, wenn sie vorüber schreiten."

    W. Adair

    rattrap

    05.11.2017, 18:06

    @ peterpan

    Börse Saudi-Arabien im Plus, Non_Event? (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    Denn im Irrtum liegt das Leben und die Wahrheit ist der Tod.

    CalBaer

    05.11.2017, 20:14

    @ peterpan

    King Salman ist Vertreter des konservativen Saudi-Arabiens, zudem dement, Bin Talal gilt als Modernisierer, Putsch gegen Salman?

    Dieser Film ist sehr aufschlussreich ueber Bin Talal, unbedingt ansehen um den weiteren Kontext zu verstehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=8U8hZUJGylU

    Aus dem Film: Sein Vater gilt als Gruender des modernen Saudi-Arabien, kam in Konflikt mit der Monarchie, lebte teilweise im Exil in Aegypten. Bin Talal galt schon in der Kindheit als Rebell, machte einen MBA-Abschluss in Kalifornien, fuehrte danach erfolgreich Unternehmen in Saudi-Arabien und spaeter als internationaler Investor. Sein Vermoegen betraegt fast $20Mrd, er ist der reichste Mann Saudi-Arabiens. Er fuehrte einen sehr westlichen Lebenstil, er hatte nie mehrere Frauen, wurde dreimal geschieden (zum Vergleich King Salman = 30 Frauen). Er foerderte Frauen, brachte arabische Frauen in Fuehrungspositionen in seinen Firmen. Er setzt sich fuer Reformen und demokratische Veraenderungen ein.

    Das alles war wohl King Salman zuviel. Salman leidet zudem unter Alzheimer. Die Verhaftungswelle koennte zu einem Putsch gegen Salman fuehren, seine Brueder wollen ihn auch entmachten. Es wird spannend in Saudi-Arabien, in Riad koennten bald die Panzer rollen.

    [image]

    [image]

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    FOX-NEWS

    fair and balanced,
    05.11.2017, 21:28

    @ Apostroph

    peterpan meinte aber HRC, die Podestas und den Rest der Pizza-Gang ... (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    [image]
    Sie hat uns alles gegeben

    CalBaer

    05.11.2017, 21:47

    @ CalBaer

    Berater von King Salman bei Hubschrauberabsturz getoetet

    King Salman Names New Crown Prince, Issues Series of New Government Appointments ... April 29, 2015

    H.R.H. Prince Mansour bin Muqrin, Advisor to King Salman


    https://www.us-sabc.org/custom/news/details.cfm?id=1657

    Saudi Helicopter Carrying 8 High-Ranking Officials & Prince Bin-Muqrin Crashed Near Yemen Border - All Dead
    http://www.zerohedge.com/news/2017-11-05/saudi-helicopter-carrying-8-high-ranking-officials-crown-prince-mansour-crashed-all-

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    Tempranillo

    06.11.2017, 14:39

    @ Tempranillo

    Pierre Bergé, ein schmerzlicher Verlust für die demokratische Wertegemeinschaft

    > Marine Le Pen bezeichnet im Staatsfensehen die *große moralistische Figur
    > der Linken, Pierre Bergé, als pädophil*, was von der Zeitung Le Monde
    > kaschiert werde, zu deren Besitzern der ehrenwerte Herr Bergé mit seiner
    > Vorliebe für Ohrfeigen und Peitschen gehörte.
    >
    > Sichtlich nervös versucht der Moderator das Thema abzuwürgen, indem er
    > mit dem Straftatbestand der Diffamation droht, wie das Systemh...en immer
    > und überall zu tun pflegen, wenn sie mit unangenehmen Informationen
    > konfrontiert werden.

    Dieses Video enthält jede Menge Aufnahmen, denen zu entnehmen wäre, wie gut der mit mehreren Orden dekorierte Sado-, Fäkal- und Pädosexfreund Pierre Bergé in die Wertegemeinschaft der Demokraten und Großbankiers integriert gewesen ist:

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=292&v=q_KHUyOP0sQ

    Tempranillo

    peterpan

    06.11.2017, 18:30

    @ peterpan

    TQM auf bachheimer.com

    ich mag diese Analysen von TQM auf bachheimer.com

    hier in der Rubrik Geopolitik zu den Saudis

    https://bachheimer.com/geopolitik-konflikte-und-krieg

    Tempranillo

    07.11.2017, 12:18

    @ Tempranillo

    Demokraten, unsere allseits geliebten Vorbilder

    > Dieses Video enthält jede Menge Aufnahmen, denen zu entnehmen wäre, wie
    > gut der mit mehreren Orden dekorierte Sado-, Fäkal- und Pädosexfreund
    > Pierre Bergé in die Wertegemeinschaft der Demokraten und Großbankiers
    > integriert gewesen ist:
    >
    > https://www.youtube.com/watch?time_continue=292&v=q_KHUyOP0sQ

    Weinstein hired ex-Mossad agents to suppress abuse allegations, report claims Harvey Weinstein calls New Yorker report ‘fiction’, as magazine alleges producer used an ‘army of spies’ to stop accusers from going public

    Harvey Weinstein allegedly hired an “army of spies”, including former Mossad agents, in an attempt to stop accusers from going public with sexual misconduct claims against him, according to a report in the New Yorker.

    Among the private security agencies hired by Weinstein starting around autumn 2016, the magazine claims, was Black Cube, which is largely run by former officers of Israeli intelligence agencies, including Mossad. Another was corporate intelligence giant Kroll.

    The report, published on 6 November, alleges that two Black Cube investigators met with actor Rose McGowan, who later publicly accused Weinstein of sexual rape, to obtain information.
    (...)
    https://www.theguardian.com/film/2017/nov/07/harvey-weinstein-hired-ex-mossad-agents-to-suppress-abuse-allegations-new-yorker-report-claims

    Wenn der Typ zu solchen Methoden greift, muß ihm das Wasser bis zum Halse stehen. Nur wegen einer etwas exzessiveren Benutzung der Besetzungscouch heuert man keine ehemaligen Mossad-Agenten an.

    Ich glaube nicht, daß die jetzigen Vorwürfe schon das Ende der Fahnenstange sind.

    Mich würde nicht wundern, sollten irgendwann Dinge herauskommen, die Harvey, Bill, Hillary und die Podestas beim Pizzaessen zeigen.

    Tempranillo

    Tempranillo

    07.11.2017, 12:42

    @ Tempranillo

    Karriere im demokratischen Staatsfernsehen

    [image]

    *Ah, diese politische Journalistin, die die sexuelle Belästigung tadelt und alles gelutscht hat, was sich bewegte, um ihre Karriere voranzutreiben.*

    https://twitter.com/search?q=bruno%2...c=typd&lang=de

    Bruno Mausure war so etwas wie der französische Ulrich Wickert.

    Leider sagt er nicht, an wen er gedacht hat. Jetzt wird wild drauflosspekuliert, wobei sich die Vermutungen auf Anne Sinclair, Ex-Frau von Dominique Strauss-Kahn konzentrieren.

    Tempranillo

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










469733 Postings in 55709 Threads, 951 registrierte Benutzer, 956 User online (7 reg., 949 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz