Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Yellow++

    07.10.2017, 20:21
     

    Tichys Einblick: Die frotzelnde Einordnung Bayerns, der CSU und des Seehofers im Kontext der Jamaika-Verhandlungen

    Hallo Forum.

    Die Bildungssouveränität wird für Jamaika geopfert und damit in Bayern das Niveau von Bremen und Berlin erreicht.
    Die Sachsen können den Freistaat besser.
    Seehofer wird von Merkel mit einer leeren Formel seinem Schicksal überlassen.

    Der 17 Punkte umfassende Überblick bei Tichys Einblick:

    Horst im Glück – Anmerkungen über die Bayern

    ---
    Mit Grüßen
    Yellow++

    BILLY IDOL - White Wedding (Harp Twins)
    Der Staat ist in seiner Abgrenzung ein Subjekt, das die Nation schädigt.

    Lechbrucknersepp

    07.10.2017, 20:39
    (editiert von Lechbrucknersepp, 07.10.2017, 20:48)

    @ Yellow++

    Mia glangt, dass i woaß dass i kannt, wenn i woin dat, aba i duas net, weil i muas net, weil mia glangt, dass i woas, dass i kannt.

    > Hallo Forum.
    >
    > Die Bildungssouveränität wird für Jamaika geopfert und damit in Bayern
    > das Niveau von Bremen und Berlin erreicht.
    > Die Sachsen können den Freistaat besser.
    > Seehofer wird von Merkel mit einer leeren Formel seinem Schicksal
    > überlassen.
    >
    > Der 17 Punkte umfassende Überblick bei Tichys Einblick:
    >
    > Horst
    > im Glück – Anmerkungen über die Bayern

    Verursacht schon den einen oder anderen wohlwollenden Schmunzler, der Tichy-Artikel.

    Bei Punkt XI.
    "Bayern hätte als eigenes Land in Europa ein größeres Gewicht. Es hat eineinhalb Mal so viele Bürger wie Österreich."

    ...kommt mir [[herz]]Monika Schwarzmann[[herz]] in den Sinn: "Mia glangt, dass i woaß dass i kannt, wenn i woin dat, aba i duas net, weil i muas net, weil mia glangt, dass i woas, dass i kannt."

    Die Katalanen sehen das anders... https://www.youtube.com/watch?v=HGOnRYmWQlU

    Hab einen EU-hörigen Kollegen gefragt, was da in Katalonien los ist, ich hab´s nicht vollständig verfolgt. Ob das dieser berühmte Pulse of Europe ist, habe ich ihn mit einem breiten Grinsen gefragt. [[freude]]

    ---
    Shadilay!

    peterpan

    07.10.2017, 22:12

    @ Yellow++

    Deutschland verrecke!

    Deutschland verrecke! Horst #Seehofer & Claudia #Roth werben für #Jamaika-Koalition.

    [image]

    gefunden bei Morgengagazin auf FB

    Tempranillo

    07.10.2017, 23:47
    (editiert von Tempranillo, 07.10.2017, 23:49)

    @ peterpan

    Der Unterschied zwischen Abschaum und respektablen Menschen

    [image]

    Cheyenne Carron: *Der Stolz, eine kleine Künstlerin zu sein, die zum großen und alten Europa gehört und ihm dient.*

    Dem Abschaum der BRD fehlt jegliches Bewußtsein für die kulturelle, wissenschaftliche und zivilisatorische Einzigartigkeit des alten Europa.

    In dessen Wahrnehmung existieren lediglich the Woaarrld, die EU, Amerika und das Transatlantikimperium.

    Europas Nationen und Völker sind in deren Augen nur dazu da, abgeschafft zu werden, wie ein Landwirt seine Rinder, Schafe und Schweine hauptsächlich als Nutz- und Schlachtvieh betrachtet.

    An das alte Europa kann man gar nicht oft genug erinnern, etwa durch dieses Video, in dem es um einen endgültigen Abschied geht: https://www.youtube.com/watch?v=BFjFXbhil5Y

    Tempranillo

    Quelle: https://twitter.com/CheyenneCarron?lang=de

    gwg

    Homepage E-Mail

    Metropole OWLs,
    08.10.2017, 00:21
    (editiert von gwg, 08.10.2017, 00:35)

    @ Tempranillo

    Kleine Künstlerin, große Künstler

    > Cheyenne Carron: *Der Stolz, eine kleine Künstlerin zu sein, die zum
    > großen und alten Europa gehört und ihm dient.*
    >
    > Dem Abschaum der BRD fehlt jegliches Bewußtsein für die kulturelle,
    > wissenschaftliche und zivilisatorische Einzigartigkeit des alten Europa.

    Die Toten Hosen // „Tage wie diese" [Offizielles Musikvideo]
    https://www.youtube.com/watch?v=j09hpp3AxIE

    Und immer dieser penetrante 5-Zack!

    Tote Hose Campino hätte Pegida-Teilnehmern am liebsten „auf die Fresse gehauen“
    http://www.pi-news.net/tote-hose-campino-haette-pegida-teilnehmern-am-liebsten-auf-die-fresse-gehauen/

    Keine Ahnung, ob er zur Verwandtschaft gehört:

    The Last Farewell ( with lyrics ) - Roger Whittaker
    https://www.youtube.com/watch?v=Ov5VxGruSFY

    Vermutlich nicht, das hört sich ja wie Musik an!

    ---
    Der Streusand-Effekt reduziert nicht die Rutschgefahr!

    Tempranillo

    08.10.2017, 00:48

    @ gwg

    Erhellender Vergleich

    Den Vergleich von Cheyenne-Marie Carron mit ihrem Film-Kollegen Til Schweiger finde ich ganz besonders erhellend:

    Am Dienstag fasste Schweiger seine Meinung zum Bundestagswahlergebnis in eigene Worte. Die AfD bezeichnet er u.a. als Partei „deren Grossväter dieses wunderbare Land völlig zerstört haben, indem sie den schlimmsten aller Kriege angezettelt haben“.

    http://meedia.de/2017/09/27/eine-partei-deren-grossvaeter-dieses-wunderbare-land-voellig-zerstoert-haben-der-anti-afd-rant-von-til-schweiger-auf-facebook/

    Der amerikanisierte Blödhammel Schweiger gehört auch zu denen, die keinen Dunst von den wirklich guten und wichtigen Sachen haben, sonst könnte er nicht derartigen Mist verzapfen und sich dabei auch noch moralisierend aufblasen.

    Tempranillo

    peterpan

    08.10.2017, 11:22
    (editiert von peterpan, 08.10.2017, 12:18)

    @ Yellow++

    Was ist der Judaslohn für die CSU?

    Hallo,
    was ist der Judaslohn für die CSU für diesen Verrat der Merkel-CDU an Deutschland?
    Sind das die wenigen Ministerposten in Berlin? Das kann es doch nicht sein?
    Was ist es dann?
    Denn ohne die Kollaboration der CSU wäre diese Invasion der Illegalen nicht möglich gewesen. Wäre die CSU in 2015 aus der Koalition ausgetreten, hätte sich das erledigt.
    Ich denke mal, dass in 2015 und 2016 ein Grossteil der Illegalen über Bayern in die BRD gekommen ist. Also sag mir keiner, die Bayern-Regierung hätte da nix machen können.
    Anscheinend waren damals in 2015 hunderte Beamte unterwegs Richtung Südbayern um die Grenze abzuriegeln, aber der Seehofer war unerreichbar, entweder mit seiner neuen Geliebten auf der Berghütte oder im Märklin-Modellbahnkeller , somit musste das wieder abgeblasen werden. Zudem hatte Seehofer riesige Angst vor einer solchen Entscheidung.
    Als die Merkel davon gehört hat, war natürlich dieser Versuch die Grenze zu schliessen endgültig gestorben.

    Also warum macht die Seehofer-CSU da mit?
    Hat nicht Seehofer mal einen Spruch losgelassen, dass die Anweisungen von solchen kommen, die nicht gewählt wurden?

    Der Sepp aus Lechbruck, hier aus dem Forum, wird das nicht wissen, der ist nur ein kleiner Parteisoldat, der die Märchen der CSU-Oberen glaubt.

    Wer weiss was wirklich dahintersteckt?

    Gruss


    PS
    Der Seehofer ist jetzt nach der BTW zwar angezählt, aber alle CSU-Abgeordneten wollen mit der Merkel-CDU weitermachen - und dann auch noch zusammen mit den Grünen.
    Ich bin gespannt auf die Wahl 2018 in Bayern: Ich denke mal 30 - x für die CSU.


    [image]

    Tempranillo

    08.10.2017, 13:53

    @ Tempranillo

    Größe und Herrlichkeit des alten Europa

    > [image]

    > Cheyenne Carron: *Der Stolz, eine kleine Künstlerin zu sein, die zum
    > großen und alten Europa gehört und ihm dient.*

    Auch bei der Bulgarin Pendatchanska habe ich bei weitem mehr Liebe für das alte Europa und den *Nazi* Richard Strauss gefunden als bei dem miesen Haufen deutscher Rindviecher.

    Pendatchanskas Vorfahren mütterlicherseits kamen aus Avignon. Wenn von Avignon die Rede ist, sollte man nicht nur an Chateauneuf du Pape und Päpste denken, Nostradamus und die Seinen wären auch ein Stichwort...

    Ab 8:30 folgt eine regelrechte Kriegserklärung an die regierende Oberschicht, im Stück als Patrizier bezeichnet.

    Aus dem Teatro San Carlo, Neapel:

    https://www.youtube.com/watch?v=pmU8T1NUEbo

    O patrizi, tremate . . . l'Eterno
    l'opre vostre dal cielo misura . . .
    D'onta eterna, d'immensa sciagura
    egli giusto pagarvi saprà.

    Oh, Patrizier, zittert ... der Ewige
    Wird Eure Werke mit dem Maß des Himmels bemessen
    Und Euch mit ewiger Schande und unermeßlichem Unglück
    Gerechterweise bezahlen lassen.

    Für Verbesserungen meiner zusammengeschusterten Übersetzung bin ich selbstverständlich sowohl vorauseilend wie nachfolgend dankbar.

    Habe ich es mit Hollywood-Schund zu tun, geht es immer nur darum, daß sich Proleten gegenseitig hassen und abmurksen oder halt Deutschland das Objekt der amerikanischen Bestialitätsexzesse ist.

    Die Aktualität von Verdis *I due Foscari* könnte man daran ermessen, daß Udo Ulfkotte und Friederike Beck möglicherweise mit ihrem Leben bezahlen mußten, sich mit den Patriziern unserer Tage, etwa dem öligen Schmierlappen, Amistricher und ehemaligen CSU-Generalsekretär Freiherr von und zu Guttenberg angelegt zu haben.

    Tempranillo

    Yellow++

    08.10.2017, 16:38

    @ Yellow++

    Ganz allgemein: Der Hauptverusrsacher des Versagens gipfelnd in Jamaika ist die CDU und nicht die CSU

    Hallo.

    Es wird sich hier etwas zu stark an der CSU abgearbeitet. In Mandatsgewichten besteht Jamaika aus

    - 200 Sitzen der CDU,
    - 80 Sitzen der FDP,
    - 67 Sitzen der Grünen und
    - 46 Sitzen der CSU.

    Die eigentliche versagenden Partei, die zu diesem Bündnis führt, ist die CDU, die auch die Kanzlerkandidatin stellt.

    Es gehört auch zu dem Versagen dieser Partei, Merkel nach der Grenzöffnung und der Behauptung, dass ein Schutz der Grenzen nicht möglich ist, zu demontieren. Mit der Behauptung, ein Schutz der europäischen oder nationalen Grenzen sei nicht möglich, ist das Konstrukt Staat durch die Nichterfüllung der elementarsten Funktion - die Festlegung seiner äußeren Umrisse - sinnlos geworden. Es liegt praktisch ein Fehlleitung der gesamten Staatsfinanzen vor, die für allen Unsinn verwendet werden, aber nicht für die Definition des Staates anhand seiner äußeren Umrisse.

    ---
    Mit Grüßen
    Yellow++

    BILLY IDOL - White Wedding (Harp Twins)
    Der Staat ist in seiner Abgrenzung ein Subjekt, das die Nation schädigt.

    Yellow++

    08.10.2017, 16:40

    @ Lechbrucknersepp

    Danke für den Tip: Monika Schwarzmann klampft ganz gut. (oT)

    [ kein Text ]
    Zarathustra

    Helvetistan,
    08.10.2017, 18:26

    @ Tempranillo

    An das alte Europa kann man gar nicht oft genug erinnern

    >
    > An das alte Europa kann man gar nicht oft genug erinnern

    In der Tat:

    https://www.youtube.com/watch?v=yU1bEmq_pf0

    https://books.google.ch/books/about/The_Civilization_of_the_Goddess.html?id=5s-2AAAACAAJ&redir_esc=y

    ---
    "Die Einsicht in die strenge Notwendigkeit der menschlichen Handlungen ist die Grenzlinie, welche die philosophischen Köpfe von den andern scheidet." Schopenhauer

    "Unendliche Einflüsse, genau eine (1) Möglichkeit" Kurt

    Yellow++

    08.10.2017, 20:47

    @ Yellow++

    Die Fäulnis der Vereinbarung zwischen CDU/CSU bezüglich Flüchtlingskontingent liegt bereits offen.

    Hallo.

    Folgendes Zitat von Zeit Online:

    Der Deutschen Presse-Agentur zufolge soll Merkel der CSU einen Kompromissvorschlag unterbreitet haben. Somit könne es CSU-Chef Horst Seehofer unter Umständen möglich sein, sein Versprechen einer Obergrenze von 200.000 Menschen einzuhalten, die in einem Jahr nach Deutschland kommen dürften, hieß es in Teilnehmerkreisen weiter. Dem Vernehmen nach gehe es darum, verschiedene Bestandteile des Zuwanderungsthemas mit konkreten Zahlen zu verknüpfen und dann zu addieren. Als Beispiel genannt wurde demnach etwa ein von der CSU ins Gespräch gebrachtes Flüchtlingskontingent, das vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ausgesucht werden könnte. Hinzu kommen könnte ein Austausch von Migranten auf europäischer Ebene.

    Quelle:
    Offenbar Annäherung im Obergrenzen-Streit

    Bei dieser Vereinbarung werden Vertragsparteien wie "europäische Ebene" und UNHCR genannt, die an der Koalition gar nicht beteiligt sind. D. h., es werden Formulierungen in die Vereinbarung zwischen CDU und CSU gebracht, die nicht verbindlich sind, da die genannten virtuellen Vertragskontrahenten nicht an den Vertrag beteiligt sind. Diese nicht verbindlichen Vertragskomponenten werden dann als erfolgreicher Kompromiss verkauft.

    ---
    Mit Grüßen
    Yellow++

    BILLY IDOL - White Wedding (Harp Twins)
    Der Staat ist in seiner Abgrenzung ein Subjekt, das die Nation schädigt.

    Lechbrucknersepp

    08.10.2017, 21:09

    @ Yellow++

    Du hast einen sehr guten Geschmack. Hier noch eines als Zugabe.

    Dieses sehr gute Lied von ihr ist sehr gut:
    https://www.youtube.com/watch?v=gyrmCVGdc68

    ---
    Shadilay!

    Lechbrucknersepp

    08.10.2017, 21:23
    (editiert von Lechbrucknersepp, 08.10.2017, 21:24)

    @ Yellow++

    Wird es ein fauler Kompromiss, wird die AfD Sachsen-Ergebnisse auch andernorts einfahren

    > Bei dieser Vereinbarung werden Vertragsparteien wie "europäische Ebene"
    > und UNHCR genannt, die an der Koalition gar nicht beteiligt sind. D. h.,
    > es werden Formulierungen in die Vereinbarung zwischen CDU und CSU
    > gebracht, die nicht verbindlich sind, da die genannten virtuellen
    > Vertragskontrahenten nicht an den Vertrag beteiligt sind.
    Diese nicht
    > verbindlichen Vertragskomponenten werden dann als erfolgreicher Kompromiss
    > verkauft.

    Kann natürlich passieren. Aber wird es ein fauler Kompromiss, wird die AfD Wahlergebnisse wie in Sachsen auch in anderen Bundesländern und irgendwann bundesweit bekommen.

    Aber so pessimistisch bin ich gar nicht: "Der Deutschen Presse-Agentur zufolge soll Merkel der CSU einen Kompromissvorschlag unterbreitet haben. Somit könne es CSU-Chef Horst Seehofer unter Umständen möglich sein, sein Versprechen einer Obergrenze von 200.000 Menschen einzuhalten, die in einem Jahr nach Deutschland kommen dürften, hieß es in Teilnehmerkreisen weiter. Dem Vernehmen nach gehe es darum, verschiedene Bestandteile des Zuwanderungsthemas mit konkreten Zahlen zu verknüpfen und dann zu addieren. Als Beispiel genannt wurde demnach etwa ein von der CSU ins Gespräch gebrachtes Flüchtlingskontingent, das vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ausgesucht werden könnte. Hinzu kommen könnte ein Austausch von Migranten auf europäischer Ebene."

    Nach meiner Lesart bliebe es also bei 200.000 maximalen Neubürgern pro Jahr. Die Fremdinstitutionen liefern nach meiner Lesart nur nicht näher genanntes Zahlenwerk.

    Wenn Local_Horst nicht liefert, geht sein Ministerpräsidententhron an den Franken.

    ---
    Shadilay!

    Ulli Kersten

    E-Mail

    10.10.2017, 08:07

    @ Lechbrucknersepp

    Der Kompromiss stinkt bereits vor Fäulnis, jetzt schon 450.000 erreicht

    Während die dort oben noch für Hirnamputierte mit 200.000 rumjonglieren, ist die Zahl schon längst überschritten. Hinter der Bezahlschranke der Welt wird es auch ganz klar gesagt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article169468021/Die-neue-Obergrenze-wird-gleich-gerissen-Und-zwar-kraeftig.html

    Deutschland wird im laufenden Jahr über 450.000 Migranten aufnehmen.

    Und der Hofreiter fabuliert noch für das dumme Volk darüber, was mit dem 200001. Migranten an der Grenze geschehen soll, wenn er Einlass begehrt. Was für eine Heuchelei.

    Lechbrucknersepp

    10.10.2017, 08:13
    (editiert von Lechbrucknersepp, 10.10.2017, 08:13)

    @ Ulli Kersten

    Wenn das so ist: Weg frei für AfD-Ergebnisse wie in Sachsen bundesweit. (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    Shadilay!

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










445709 Postings in 53606 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1782 User online (17 reg., 1765 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz