Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Hasso

    E-Mail

    11.08.2017, 19:36
    (editiert von Hasso, 11.08.2017, 19:41)
     

    Super TV-Tipp ZDF-info 20.15 Uhr: "Die Trumps... aus der Pfalz ins Weiße Haus"

    ... vielleicht verstehen wir DJT nach der Sendung endlich etwas besser?
    "Eine der außergewöhnlichsten Einwanderungsgeschichten in die USA"... sagt die Vorschau[[top]]
    Beste Pfälzer Grüße
    Hasso

    XERXES

    E-Mail

    11.08.2017, 20:44

    @ Hasso

    Wiederholung...Das übliche Trump Bashing (oT)

    [ kein Text ]

    ---
    Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.

    Friedrich Dürrenmatt

    Hasso

    E-Mail

    11.08.2017, 21:05
    (editiert von Hasso, 11.08.2017, 21:52)

    @ XERXES

    Bashing... die Basis des Trump-Vermögens stammt angeblich zu 90% aus der Hurerei

    Donalds äußerst pfiffiger 100%-Pfälzer Großvater Frederik aus Kallstadt soll sein beachtliches Vermögen in den USA zum allergrößten Teil mit der Hurerei verdient haben[[zigarre]]

    Dann kamen die blöden Kanadier und vermiesten ihm sein renditestarkes Geschäftsmodell... weshalb Opa Frederik erstmal wieder zurück nach Kallstadt (Freinsheimer Str. 20) flüchten musste.
    Dort wollten ihn die Bayern aber auch nicht mehr haben... diese fremdenfeinlichen Arschies hatten damals leider das Sagen in unserer Pfalz[[sauer]]
    Eigentlich eine frühe, aber umso traurigere Flüchtlings-Geschichte[[sauer]]

    Unglaublich, wie respektlos unsere seriösen Geschichts-Sender mit der Mischpoke des amtierenden US-Commander-in-Chief umgehen[[nono]]

    Da fehlte nur noch die alte Räuberpistole aus dem Hochglanz-Musikmagazin "Rolling Stone", wie der ultracoole Keith Richards 1989 in Atlantic City mal sein Messer in den Schreibtisch von The Donalds rammte:
    https://www.rollingstone.de/keith-richards-bedrohte-trump-1989-mit-einem-messer-990709/

    Insgesamt ein klarer Fall für eine Programmbeschwerde[[freude]]
    Gute Nacht
    Hasso

    Oblomow

    E-Mail

    Leipzig,
    11.08.2017, 22:04

    @ Hasso

    Keith, der olle Sängerknabe

    Mein Sohn hat mir so diese und jene Schnurre aus der Autobiographie erzählt, aber die Trumpnummer ist ja allerliebst. Macht mir Keith und Donald, der dann abzischt, noch sympathischer. Beim Laufen höre ich immer die Liveversion von sympathy...da läuft mein semifetter Körper von selbst. 20 kg abgenommen.

    Grüße in die Palz. Prost!
    Oblomow

    ---
    "In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe." - Fragment 117

    (griechisch: "ἐτεῆι δὲ οὐδὲν ἴδμεν· ἐν βυθῶι γὰρ ἡ ἀλήθεια")

    Demokrit

    Hasso

    E-Mail

    11.08.2017, 22:29
    (editiert von Hasso, 11.08.2017, 22:39)

    @ Oblomow

    Zum WE mein Lieblingsgesang vom bösen Trump-Messerstecher...

    > Mein Sohn hat mir so diese und jene Schnurre aus der Autobiographie
    > erzählt, aber die Trumpnummer ist ja allerliebst. Macht mir Keith und
    > Donald, der dann abzischt, noch sympathischer. Beim Laufen höre ich immer
    > die Liveversion von sympathy...da läuft mein semifetter Körper von
    > selbst. 20 kg abgenommen.

    Hallo Oblomow,
    ich dachte, diese köstliche Schnurre von der 1989-Messerattacke von Keith Richards gegen The Donald in Atlantic City ist unter Rockern allgemein bekannt.
    Denn die Stones waren den US-Präsidenten immer sehr nah... leider vor allem der Clinton-Mischpoke[[sauer]] [[sauer]]

    Trotzdem zum WE mein Lieblingsgesang vom bösen Messerstecher:

    https://www.youtube.com/watch?v=XUpkJKhLyuI
    (Love is strong...[[herz]])

    Viel Spaß in Hamburg bei den Stones!
    Hasso

    Hasso

    E-Mail

    11.08.2017, 23:01
    (editiert von Hasso, 11.08.2017, 23:20)

    @ Oblomow

    Bei dieser Top-Performance sitzt die Clinton-Familie in der ersten Reihe...

    > Mein Sohn hat mir so diese und jene Schnurre aus der Autobiographie
    > erzählt, aber die Trumpnummer ist ja allerliebst. Macht mir Keith und
    > Donald, der dann abzischt, noch sympathischer. Beim Laufen höre ich immer
    > die Liveversion von sympathy...da läuft mein semifetter Körper von
    > selbst. 20 kg abgenommen.

    Diese Top Performance/Tolle Aufführung aus "Shine A light" kennst Du aber?
    Bill Clinton hat am Beginn sogar die Laudatio gehalten.
    OK... die Stones standen immer zu ihrer Clinton-Meinung und machten kein Hin und Her.

    Im Gegenzug machten sie aber prächtige Original-Negermusik!
    https://www.youtube.com/watch?v=hilliYFnCGo

    Für Buddy Guy würde ich aber auch jederzeit die Grenzen öffnen und ihn bei mir zu Hause einquartieren[[top]]

    Wie immer ganz genau auf die legendäre Minute 3.53 achten... einfach köstlich[[top]]
    Trotzdem hat Keith den letzten General-Gesundheits-Check-Up einwandfrei bestanden... den fordern die Versicherung/Rückversicherungen immer vor großen Tourneen.
    Ron Wood ist leider "durchgefallen", siehe
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=440094
    Aber er hat es trotzdem geschafft[[top]]
    Gute Nacht
    Hasso

    Andudu

    11.08.2017, 23:15

    @ Hasso

    Der muss erstaunlich...

    > Donalds äußerst pfiffiger 100%-Pfälzer Großvater Frederik aus Kallstadt
    > soll sein beachtliches Vermögen in den USA zum allergrößten Teil mit der
    > Hurerei verdient haben[[zigarre]]

    ...attraktiv gewesen sein [[freude]]
    *g*


    Aber ernsthaft, wo hast du das her, klingt nach MSM oder Femi-Lügen. Nichtmal Wiki weiß was davon?:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fred_C._Trump

    Oder war das ironisch gemeint und alles nur ausgedacht?


    > Dann kamen die blöden Kanadier und vermiesten ihm sein renditestarkes
    > Geschäftsmodell... weshalb Opa Frederik erstmal wieder zurück nach
    > Kallstadt (Freinsheimer Str. 20) flüchten musste.
    > Dort wollten ihn die Bayern aber auch nicht mehr haben...


    Bayern? Kallstadt ist in Rheinland-Pfalz.

    Und abgelehnt wurde er wohl wegen irgendeinem bürokratischen Detail, einer fehlenden Urkunde oder so, kam zumindest so im TV.

    Hasso

    E-Mail

    11.08.2017, 23:29
    (editiert von Hasso, 11.08.2017, 23:35)

    @ Andudu

    Ich habe es genau so um 20.15 Uhr auf zdf-info gesehen

    Dann hast Du vielleicht eine andere TV-Sendung gesehen.
    Niemals würde ich die Gelbe Gemeinde wissentlich belügen[[top]]

    Die "90%-Opa-Trump-Gewinne" aus der Hurerei habe ich sogar abgeschwächt... Zdf-info stellte es als volle 100% dar.

    Außerdem stand die Vorderpfalz und Kallstadt damals unter bayrischer Verwaltung, was wohl historisch belegt sein dürfte.
    Das bürokratische Detail war, dass Opa-Trump zu lange im Ausland (USA) war, weshalb man ihm die Aufenthaltserlaubnis in der Pfalz (und die deutsche Staatsbürgerschaft) aberkannt hat.

    Wo ist nur unser @Literaturhinweis, wenn man ihn mal wirklich braucht?
    Gute Nacht
    Hasso

    Andudu

    12.08.2017, 21:18
    (editiert von Andudu, 12.08.2017, 21:19)

    @ Hasso

    War schon lange nicht mehr da...

    > Wo ist nur unser @Literaturhinweis, wenn man ihn mal wirklich braucht?

    ...keine Ahnung, vielleicht im Urlaub.


    > Dann hast Du vielleicht eine andere TV-Sendung gesehen.

    Ja, schon eine Weile her. Kurz nach der Wahl, meine ich.


    > Die "90%-Opa-Trump-Gewinne" aus der Hurerei habe ich sogar
    > abgeschwächt... Zdf-info stellte es als volle 100% dar.

    Muss eine Satire gewesen sein. Andererseits, das ZDF meint solche "Wahrheiten" meistens ernst. Hast du den Namen der Sendung, vielleicht finde ich sie in der Mediathek? Bestimmt berufen die sich auf die "amerikanische Stelle für Frauenrechte" oder sowas... :-)



    > Außerdem stand die Vorderpfalz und Kallstadt damals unter
    > bayrischer Verwaltung, was wohl historisch belegt sein dürfte.

    Tatsächlich, das wusste ich nun wieder nicht:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinkreis
    wieder was gelernt.


    > Das bürokratische Detail war, dass Opa-Trump zu lange im Ausland
    > (USA) war, weshalb man ihm die Aufenthaltserlaubnis in der Pfalz (und die
    > deutsche Staatsbürgerschaft) aberkannt hat.

    Irgendwie sowas, kann sein. Weiß ich auch nicht mehr genau. Der ärgerte sich jedenfalls drüber.

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










440757 Postings in 53217 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1700 User online (31 reg., 1669 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz